Verschlüsselung, Anlaufstellen, Shift – Bitcoins Woche

Die Verschlüsselung ist ein wesentlicher Bestandteil von Bitcoin. Doch diese gerät immer weiter in das Visier von Politikern. Jetzt wollen Deutschland und auch Frankreich die Verschlüsselung begrenzen. Vorerst sollen soziale Messenger Dienste wie Whatsapp oder Telegram eingeschränkt werden, um terroristische Maßnahmen besser abhören und aufspüren zu können.

Aufgrund positiver Erfahrungen im Bereich der Kinderpornographie soll jetzt auch der Terrorismus auf diese Weise bekämpft werden.

Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve fordert, dass Unternehmen auf Anfrage der Behörden Inhalte verschlüsselter Nachrichten preisgeben müssen. Ein Verbot von Datenverschlüsselung sei aber nicht beabsichtigt.

Jedoch wird die Verschlüsselung auf diese Weise geschwächt und auch besteht die Problematik, dass einzelne Nachrichten von Kriminellen nicht einfach herausgefiltert werden können. Auch der „normale“ Endverbraucher wäre von dieser Maßnahme betroffen.

 

Die wichtigsten Bitcoin Anlaufstellen – 3

Heute kommen wir zu unserem dritten Teil der Bitcoin Anlaufstellen. Im ersten Artikelhaben wir über die Giganten Microsoft, Dell und Expedia berichtet, die bereits Bitcoin als Zahlungsmethode in ihr Unternehmen integriert haben. Im zweiten Part unserer Reihe haben wir Euch das Bitcoin – Vorzeigeunternehmen Overstock, sowie Dish und Rakuten vorgestellt. Man darf nicht vergessen, das es weitaus mehr Shops oder Läden gibt, mit denen man mit der digitalen Währung bezahlen kann. Doch die größeren Bitcoin Anlaufstellen wollten wir Euch in dieser Serie vorstellen.

 

6 Bitcoin Debitkarten im Test – Teil 2 – Shift

Shift arbeitet mit dem allseits beliebten Coinbase Wallet, Dwolla und Visa, so hat es ein starkes Fundament und Millionen von potentiellen Konsumenten werden unterstützt.
Sie vermarkten sich als die erste US-Debitkarte. Dies ist insofern von Bedeutung, da diese Bitcoin Debitkarte nur für Bürger der USA gedacht ist. Shifts Vorteile liegt in der ansprechenden mobile App, den gebührenfreien inländischen Transaktionen und der kostenfreien Umwandlung von Bitcoin in Fiat. Zudem ist die Debitkarte mit $10 USD auch sehr kostengünstig.

 

Zwei Schritte der Bitcoin Akzeptanz

Bitcoin, so argumentieren wohl alle Kryptowährungs – Enthusiasten, ist die attraktivste und fairste Lösung. Bitcoin hat gegenüber dem FIAT – Geld mehrere Vorteile. Zum einen ist es vertrauenswürdig, privat, nicht umkehrbar und zum anderen effizient, schnell und deflationär. Jedoch kann die beste Technologie nutzlos sein, wenn sie nicht genutzt wird. Die Bitcoin Akzeptanz ist seit dessen Erfindung stetig gestiegen bedarf aber noch zusätzlicher Nutzer, um eine große Rolle im Finanzgeschehen spielen zu können. Um Bitcoins Akzeptanz weiterhin zu steigern ist eine Strategie nötig. Der Ansatz “Hey – Bitcoin ist besser als das FIAT – Geld “ fördert dessen Verbreitung nur bedingt.

 

Image via pixabay, CC0

Check Also

Reserve Bank sagt Zukunft von Bitcoin voraus

Der stellvertretende Gouverneur der Reserve Bank von Indien (Reserve Bank of India; RBI), R. Gandhi, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.