5 FinTech Unternehmen, die die Zukunft des Geldes verändern – Teil 2

Im zweiten Teil dieser Reihe werden die verbleibenden drei Fintech Unternehmen: Braintree, Chain und Ripple näher vorgestellt.

Den ersten Teil gibt es hier.

Fintech Unternehmen auf dem Vormarsch

3. Braintree

Das in San Francisco sitzende Fintech Unternehmen Braintree, ist ein online Zahlungsanbieter, dass ein-Klick Zahlungen for Consumer Apps ermöglicht.

Nachdem die Venmo App 2012 übernommen wurde, kaufte Paypal Braintree 2013 für $800 Millionen, dies half Paypal neue Technologien zu erlangen und so der Zahlungsanbieter von Unternehmen wie Uber und Airbnb zu werden.

Mit 500 Angestellt, auf der Welt verteilt, wächst Braintree weiterhin und konnte allein 2015 ein Transaktionsvolume von $ 50 Millionen verbuchen, weshalb dieses Fintech Unternehmen ein großer Bestandteil and Paypals zukünftigem Erfolg sein wird.

 

4. Chain

Das Blockchain Startup Chain wurde 2014 gegründet und erstellt in Zusammenarbeit mit führenden Finanzinstitutionen Blockchain Netzwerke. Darunter gehören unter anderem Visa, Citi, Nasdaq, Capital One, First Data, MUFG, Orange, State Street, Fidelity, und Fiserv. Chains Ziel ist die Veränderung der Finanzwelt, durch die Digitalisierung von Finanzinstrumenten für herkömmliche Finanzinstitutionen und Fintech Unternehmen.

Zusammen mit ihren Partner versuchen Sie die Bewegung von Daten zu beschleunigen und intelligenter zu gestalten, dadurch können Kosten reduziert werden und eine verbesserte Plattform für Produkte geschaffen.

 

5. Ripple

Gegründet von Chris Larsen, Mitbegründer von Prosper und E-Darlehen, ist Ripple eine Finanztechnologie, die es Banken rund um den Globus ermöglicht Geld direkt und sofort zu übertragen.

Vor kurzem kündigte das Unternehmen einen Meilenstein an, dass es zu ihrem Netzwerk sieben Finanzinstitute hinzugefügt hat, welche die grenzüberschreitenden Zahlungen verbessern. Dies sind Santander, UniCredit, UBS, Reisebank, CIBC, National Bank of Abu Dhabi (NBAD) und ATB Financial.

CEO Chris Larsen sagte in einem Ripple Blog-Post, dass ein Wendepunkt erreicht wurde, wo sich Finanzinstitute von Blockchain Experimenten und Projekten zu realen Anwendungen weiter entwickelten.

Er fügte hinzu:

„Dies ist ein riesen Schritt vorwärts für das globale Finanzsystem, und wie das Ripple -Netzwerk wächst, ebnen wir gemeinsam den Weg für neu verbundenen Handel, wachsende Anforderungen für Echtzeit, hohes Volumen und globalen Mikro-Zahlungen .”

Seit der Gründung von Ripple, war eines der größten Erfolge des Unternehmens die Erwerbung der ersten New Yorker BitLicense, die den Verkauf und Schutz von XRP ermöglicht, ein lokaler Digitalwert des Ripple Consensus Ledger, für institutionelle Investoren und Institutionen in New York.

 

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Tech in Asia, CC

Check Also

Drei Patentanträge der Bank of America

Wie drei Patenanträge der Bank of America belegen, arbeitet die Bank daran, die Distributed-Ledger-Technologie (kurz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.