Bitcoins Woche: Bitcoin Umsatzsteuerfrei, Blocksize und mehr

 

 

Bitpay CEO: Wir sind offen für Blocksize Alternativen

Die Blocksize Debatte ist immer noch nicht vollständig geklärt und Stephen Pair, CEO von Bitpay, eines der größten Bitcoinzahlungsanbieter, erklärte dass BIP 101 nicht mehr die einzige Option bei der Blocksize Frage sei. Im Dezember wollte Bitpay das Limit der Blocksize auf 8 megabytes unterstützen. Auch weitere Unternehmen wie, Blockchain.info, Bitnet,Xapo, BitGo, itBit, KnCMiner und Circle sprachen sich für BIP 101 aus. Nun wird bei Bitpay jedoch über eine alternative Herangehensweise diskutiert. Dies würde eine Erhöhung der Blockgröße auf 8 MB über einen Zeitraum von vier Jahren beinhalten.

 

EUGH – Bitcoin Umsatzsteuer Entscheidung!

Das dominierende Thema diese Woche, war die EUGH-Bitcoin Umsatzsteuer-Entscheidung. Viel wurde berichtet und diskutiert. In der Bitcoin-Szene wurde lange auf eine positive Entscheidung, also die Befreiung Bitcoins von der Umsatzsteuer, hingefiebert . Bereits Juni dieses Jahres gab es eine mündliche Anhörung vor dem europäischen Gerichtshof. Am 22ten Oktober war es dann soweit, auf den Umtausch von Bitcoin in andere Währungen muss keine Umsatzsteuer abgeführt werden! Den Ausgangsfall, sowie die Begründung dieses Urteils gibt es hier: (Weiterlesen)

 

Blockchain Allianz – Gegen kriminelle Tätigkeiten

Die Blockchain Allianz, eine non-profit Gesellschaft, die von bekannten Bitcoinunternehmen und Einzelpersonen gegründet wurde, soll als Ressource zur Bekämpfung von kriminellen Tätigkeiten mit der Blockchain und Bitcoin genutzt werden. Durch die Verknüpfung von illegalen Aktivitäten mit Bitcoin in den Köpfen der meisten Menschen wird eine weite Akzeptanz und das Vertrauen in die digitale Währung geschädigt. (Weiterlesen)

 

Bitcoin Zahlungsterminals vs Geldautomaten

Bitcoin Geldautomaten gibt es nur vereinzelt und die Verbreitung schreitet langsam voran. Deshalb haben sich einige Unternehmen gedanken über eine Alternative zu Bitcoin ATMs gemacht und sich auf Bitcoin Zahlungsterminals fokussiert. Diese bieten eine praktikable Lösung an Ort und Stelle um Bitcoins zu kaufen bzw. verkaufen. Jedoch haben Zahlungsterminals auch weitere Vorteile gegenüber den herkömmlichen Bitcoin ATMs. (Weiterlesen)

 

College Crypto Hackathon für einzigartige Anwendungen

Um das Finanzwesen und die Technologie zu revolutionieren, wurde der College Crypto Hackathon für Studenten ins Leben gerufen. Das Ziel: Innovative und finanztechnische Bitcoin und Blockchainapplikationen. Unterstützt werden die Teilnehmer dabei von Experten im Bereich Finanzen und Bitcoin, außerdem wird ein Zugang zu den APIS gewährt um die Entwicklung einer einzigartigen Anwendung zu ermöglichen. Zur Motivation dienen unter anderem Sachpreise und ein Preisgeld in Höhe von 1000 $. (Weiterlesen)

 

 

Image via flickr.com, Robert Hertel, CC

Check Also

Ein Bitcoin-Wallet auf dem Chromebook

Ein Bitcoin-Wallet für ein Chromebook, geht das überhaupt? In den letzten Jahren wurden die Chromebooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.