Tag Archives: Regulierung

Chinesische Zentralbank fordert bessere Identifikationsprozesse

Die chinesischen Bitcoin-Börsen müssen möglicherweise schon bald aufwendige Prozesse zur Verifikation und Identifikation ihrer Kunden einführen. Nach Angaben eines Artikels von Caixin, hat die chinesische Volksbank ein Diskussionspapier für die Bitcoin-Anbieter veröffentlich. In diesem seien vorgeschlagene Änderungen enthalten. Die neuen Anforderungen an die Börsen sind Teil der Bemühungen der Zentralbank standarisierte …

Read More »

Norddakota lehnt Gesetzesvorschlag für Bitcoin ab

Ein Gesetzesvorschlag, der den Gesetzgebern in Norddakota die Möglichkeit gegeben hätte, die Regulierung der Kryptowährung kritisch zu untersuchen, wurde gestern parlamentarisch abgelehnt. Während der zweiten Lesung im Abgeordnetenhaus des Staates, wurde der Antrag eindeutig abgelehnt. 84 der Abgeordneten entschieden sich gegen den Vorschlag, während nur vier den Gesetzesvorschlag angenommen hätten. Sechs …

Read More »

Kanadische Zentralbank fordert stärkere Regulierung für Bitcoin

Experten der Kanadischen Zentralbank vertreten den Standpunkt, dass private digitale Währungen, wie Bitcoin, nicht ohne eine stärkere Regulierung der Regierung erfolgreich sein können. Dies geht aus einer Untersuchung hervor, die die Rentabilität der Kryptowährung näher analysiert hat und heute veröffentlicht wurde. Dafür wurden unter anderem ehemalige kanadische Währungen, wie die …

Read More »

Starke Regulierung in den Philippinen für Bitcoin-Anbieter

Die Zentralbank der Philippinen hat ein neues Dokument zur Regulierung von Bitcoin-Anbietern in dem Land veröffentlicht. Die Veröffentlichung kommt nicht überraschend und nur wenige Monate nach den Aussagen eines Repräsentanten der Bangko Sentral ng Pilipinas (BSP), dass die Bank Bitcoin-Anbieter stärker regulieren wolle, indem man diese Unternehmen als Form eines …

Read More »