Tag Archives: Kryptowährungen

Nigerianer geben 4 Millionen US-Dollar pro Woche für Bitcoin aus

Nigerianer geben trotz verschiedener Warnungen von Behörden beinah 4 Millionen US-Dollar pro Woche für Bitcoin aus. Experten fordern deshalb von der Regierung, ihren Umgang mit Kryptowährungen zu überdenken. Sie wünschen sich eine Gesetzgebung, die es „Innovationen erlaubt, Fortschritte zu erzielen“. Warnungen lassen Nigerianer kalt Nigerianische Aufsichtsbehörden und Gesetzgeber vertreten einen …

Read More »

IWF-Chefin: Regulierung von Kryptowährungen ist unumgänglich

Christine Lagarde, geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), erklärte nun, dass eine weltweite Regulierung von Kryptowährungen unumgänglich sei. Der IWF ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Seine Hauptaufgabe ist die Vergabe von Krediten an Länder ohne ausreichende Währungsreserven, die in Zahlungsbilanzschwierigkeiten geraten sind. Dadurch soll eine weltweite Finanzstabilität garantiert werden. …

Read More »

Russische Wissenschaftler wegen Mining im Atomlabor festgenommen

Verschiedenen Medienberichten zufolge sind eine Anzahl Wissenschaftler eines russischen Forschungslabors für Atomwaffen festgenommen worden, da sie Kryptowährungen durch Mining in dem Forschungszentrum herstellten. Nach Angaben von Interfax und BBC sollen die Wissenschaftler, deren Namen nicht genannt wurden, inzwischen an den Inlandsgeheimdienst der Russischen Föderation übermittelt worden sein. „Es gab einen …

Read More »

Mogo profitiert durch Einbindung von Kryptowährungen

Der kanadische Kreditgeber Mogo arbeitet momentan an einer stärkeren Einbindung von Kryptowährungen. Seitdem sind nicht nur die Kursanateile des Unternehmens gestiegen, sondern auch die User der Plattform zufriedener. In einem Artikel auf Bloomberg Technology wird auf die positiven Entwicklungen näher eingegangen. Bitcoin ist die Zukunft „Wir arbeiten an digitalen Bankdienstleistungen für …

Read More »

Vietnamesische Zentralbank will Bitcoin-Aktivitäten einschränken

Die Vietnamesische Zentralbank hat Rahmenrichtlinien für Kryptowährungen entwickelt. Die Bank hat die Vorschläge an die Regierung weitergeleitet und will Aktivitäten, die in Zusammenhang mit der Verteilung, dem Nutzen und der Ausgabe von Bitcoin stehen, verbieten. Bitcoin-Nutzer könnten nach diesen Richtlinien strafrechtlich verfolgt werden und eine Geldstrafe in Höhe von 200 …

Read More »

Putin verordnet neue Gesetze für Kryptowährungen und ICOs

Der russische Präsident Vladimir Putin hat verordnet, dass neue Gesetze für Kryptowährungen geschaffen werden müssen. Diese sollen die Registrierung von Minern und die Anwendung des Wertpapierrechts auf Initial-Coin-Offerings (kurz ICO) beinhalten. Am vergangenen Wochenende veröffentlichte der Kreml fünf Dekrete des Präsidenten Vladimir Putin. Diese stellen einen unmittelbaren Schritt der russischen Regierung …

Read More »

Russland: Unstimmigkeiten bei Krypto-Regulierung

Der stellvertretende Finanzminister Russlands erklärte am Dienstag, dass die zuständige Behörde sich zunächst gegen die Einführung einer Krypto-Regulierung entschieden hätte. Der Grund dafür wären die Unstimmigkeiten bei den Gesprächen über den Gesetzentwurf. Diese Aussagen stehen im starken Kontrast zu den Ausführungen des Vorsitzenden des Komitees für Finanzmärkte. Dieser hatte erst am …

Read More »

Trendforscher Gerald Celente: Banken fürchten sich vor Bitcoin

Trendforscher und Unternehmensberater Gerald Celente erklärte in einem Interview, warum Banken sich seiner Meinung nach vor Bitcoin „fürchten“. In einem Interview mit TheStreet, sagte der Verleger des Trends Journals, dass Banken Angst vor Bitcoin und anderen Kryptowährungen hätten, da diese „ihnen die Geschäfte wegnehmen“ könnten. Celente ging sogar so weit …

Read More »