Tag Archives: Japan

Südkorea: Behörde findet 600 Milliarden Won bei Kryptowährungsstraftaten

Die Zollbehörde der Republik Südkorea gab gestern bekannt, über 600 Milliarden Won in Bezug auf Kryptowährungsstraftaten gefunden zu haben. Zollbehörde ermittelt gegen Kryptowährungsstraftaten Nach Angaben von Reuters hat die Zollbehörde Südkorea gestern eine Stellungnahme veröffentlicht, in der es heißt, dass „Kryptowährungsstraftaten mit einem Wert von 637,5 Milliarden Won aufgedeckt wurden“. …

Read More »

Japan: Yamada Denki ermöglicht Bitcoin-Zahlungen

Die japanische Elektrogeschäftskette Yamada Denki ermöglicht durch eine Zusammenarbeit mit der Börse BitFlyer Zahlungen in der Kryptowährung Bitcoin. Seit heute sollen laut einer Stellungnahme bei zwei Geschäftsstellen Bitcoin-Zahlungen möglich sein. Der eine Elektrofachmarkt befindet sich dabei in Shinjuku, einem Stadtteil von Tokio, der besonders bei Touristen sehr beliebt ist. Die andere …

Read More »

Japans größte Bank wird zur Krypto-Börse

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach Kryptowährungen in Japan wollen auch weitere Institutionen sich ihren Anteil am Krypto-Markt sichern. Deshalb hat sich die MUFG, Japans größte Bank, dazu entschieden, eine eigene Krypto-Börse zu eröffnen. MUFG-Börse Die Mitsubishi UFJ Financial Group (kurz MUFG), die viertgrößte Bank weltweit, möchte noch in diesem Jahr …

Read More »

Blockchain-Initiativen aus Japan und Südkorea arbeiten zusammen

Zwei große Blockchain-Initiativen aus Japan und Südkorea haben sich jetzt zusammengetan, um die Ausbereitung des Einsatzes der Blockchain voranzubringen. Zufolge einer übersetzten Stellungnahme des Korea Blockchain Open Forums (kurz KBOF) und des Blockchain Collaborative Consortium (kurz BCCC) aus Japan haben die beiden Organisationen bereits seit November über eine Zusammenarbeit nachgedacht. …

Read More »

Japans Finanzaufsichtsbehörde klärt Haltung gegenüber ICOs

Die japanische Finanzaufsichtsbehörde hat eine Stellungnahme zum Thema Initial-Coin-Offerings (kurz ICO) veröffentlicht. In dieser warnt die Behörde vor den Risiken und klärt ihre Haltung zum rechtlichen Standpunkt. Behörde warnt vor Risiken Bereits am Freitag veröffentliche die Behörde ihre Position gegenüber ICOs. Zunächst warnte sie ICO-Anleger vor den Risiken. Zum einen könne …

Read More »

Japans Finanzindustrie zeigt Interesse am Bitcoin-Mining

In Japan beschäftigen sich aktuell einige der größten Unternehmen der Finanzindustrie mit dem Thema Bitcoin-Mining. So hatten GMO und DMM.com im September bekannt gegeben, sich am Mining beteiligen zu wollen. Beide Unternehmen haben bereits eigene Kryptowährungsbörsen eröffnet. Ein Artikel auf Asia Nikkei beschrieb die Situation wie folgt: „Dadurch, dass Japaner …

Read More »

Japanischer Reiseveranstalter H.I.S. akzeptiert zukünftig Bitcoin

H.I.S., einer der größten japanischen Reiseveranstalter, wird in einigen Verkaufsstellen Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Dies wird durch die Zusammenarbeit mit der größten japanischen Bitcoin-Börse, BitFlyer, ermöglicht. Des Weiteren wird es spezielle Bitcoin-Angebote für Reisende geben. H.I.S. & BitFlyer Wie bereits am Dienstag bekannt gegeben wurde, wird H.I.S. Co. Ltd schon …

Read More »

Taizo Son: ICOs demokratisieren die Unternehmensfinanzierung

Der japanische Milliardär Taizo Son sprach in der vergangenen Woche über seinen Standpunkt zum Thema Initial-Coin-Offering (kurz ICO). Ihm zufolge könnten diese zukünftig eine wichtige Rolle in der Unternehmensfinanzierung spielen. Während der Singapur-Woche der Innovation und Technologie sprach Son mit CNBC. Er erklärte, dass ICOs „Hauptmethode“ zur Finanzierung von Startups …

Read More »

BitFlyer verkauft zukünftig auch Bitcoins auf dem amerikanischen Markt

Die japanische Bitcoin-Börse BitFlyer wird zukünftig auch Kryptowährungen auf dem amerikanischen Markt verkaufen. Ab Herbst 2017 wird der Kauf von Bitcoin durch eine Zweitstelle in San Francisco ermöglicht. BitFlyer hat entsprechende Genehmigungen erhalten, welche es dem Unternehmen erlauben in 34 Bundesstaaten Geschäfte abzuwickeln. BitFlyers CEO Yizo Kano sagte in einer …

Read More »

Japanisches Warenhaus ermöglicht Bezahlung in Bitcoin

Shoppen in der Einkaufsstraße und mit Bitcoin bezahlen ein Traum vieler und dieser wird jetzt wahr, denn ein Warenhaus in Japan ermöglicht die Bezahlung in Bitcoin. Dafür hat sich die Warenhauskette, deren Hauptsitz sich in Tokio befindet, mit der Kryptowährungsbörse BitFlyer zusammengetan. In einer Testphase wird die Bezahlung nur in …

Read More »