Tag Archives: EU

EU hat bereits 5 Millionen Euro in Blockchain-Startups investiert

Die Europäische Union hat bereits 5 Millionen Euro in Startups, die an zahlreichen Projekten mit der Blockchain arbeiten, investiert. Zufolge der Daten des öffentlichen Registers haben bis jetzt sechs Startups finanzielle Unterstützung erhalten. Durch das Förderungsprogramm „Horizon 2020“ haben Startups, die an der Entwicklung und Forschung für die Anwendung der …

Read More »

EU: Die Blockchain und die Flüchtlingskrise

Aus einem vor kurzem veröffentlichten Dokument der Europäischen Union geht hervor, dass eine Arbeitsgruppe untersucht, wie die Blockchain-Technologie bei der Flüchtlingskrise durch das Sammeln von digitalen Identitäten helfen könnte. Am 29. August wurden Änderungen des Haushalsplan der Europäischen Union veröffentlicht. Aus diesen geht hervor, dass die Arbeitsgruppe, die bereits im …

Read More »

EU: Kontosperrungen und die Folgen für Kryptowährungen

Die Europäische Union diskutiert im EU-Rat zurzeit die Befugnisse für Kontosperrungen; dies könnte auch Folgen für Kryptowährungen haben. Bitcoin entwickelte sich zu einer nützlichen Anlagemöglichkeit nach der Finanzkrise 2008. Diese wurde unter anderem durch ein rücksichtsloses Risikomanagement des amerikanischen Bankensystems verursacht. Weltweit gibt es viele Beispiele dafür, wie wirtschaftliche Fehleinschätzungen …

Read More »

EU-Bericht: Kryptowährungen werden „selten“ von Kriminellen genutzt

Ein neuer Bericht der Europäischen Kommission bestätigt, dass Kryptowährungen nur selten von Kriminellen genutzt werden. Fälle in denen die Technologie durch organisierte Kriminalität verwendet werde, seien „eher selten”, heißt es in einem Bericht der bereits am 4. Juli von der Europäischen Kommission veröffentlicht wurde. Des Weiteren seien technologische Beschränkungen, wie …

Read More »

EU-LISA diskutiert Blockchain während einer Sitzung mit Vertretern der Industrie

Während einer Veranstaltung sprach die EU-LISA mit Vertretern der Industrie über die Blockchain. Die Europäische Agentur für das Betriebsmanagement von IT-Großsystemen (kurz EU-LISA) wurde 2011 gegründet, um Unterstützung bei der Durchführung der EU-Strategien für Justiz und Inneres durch die Verwaltung von IT-Großsystemen zu bieten. Dies soll durch den Austausch von …

Read More »

EU bietet finanzielle Unterstützung zur Untersuchung der Blockchain-Überwachung

Mehrere Behörden innerhalb der EU und wissenschaftliche Mitarbeiter verschiedener Bildungsinstitutionen haben sich zusammengetan, um ein Projekt zur stärkeren Überwachung von Kryptowährungen ins Leben zu rufen. Die Initiative hat von der Europäischen Union 5 Millionen Euro erhalten und trägt den Namen „Investigation of Transactions in Underground Markets“(kurz TITANIUM). Der Zusammenschluss soll in den …

Read More »

Europäisches Parlament untersucht soziale Folgen der Blockchain

Ist die Verbreitung der Blockchain ein Zeichen der Veränderung der gesellschaftlichen Werte und hat soziale Folgen? Diese Frage wurde in einem Bericht des Forschungsinstituts des Europäischen Parlaments beantwortet. Nach Auffassung der Autoren des Berichts, hat die Technologie, „ durch ihren Beitrag zu feinen Veränderungen in den sozialen Werten und Strukturen“, einen Einfluss. …

Read More »

Europäische Kommission plant 500.000 € Budget für Pilotprojekt

Die Europäische Kommission wird eine Beobachtungstelle als Teil eines Pilotprojektes für die Blockchain einrichten. Wir früher in dieser Woche bekannt wurde, soll diese Initiative, nach Angaben der Europäischen Kommission, „Meinungen sammeln und Sorgen über die Blockchain und die DLT zum Ausdruck bringen“. Die Kommission plant weitere Vorschläge von anderen Partnern …

Read More »

EU will gegen „geo-blocking“ vorgehen

Ein Ausschuss des Europäischen Parlaments hat neue Maßnahmen zur Verhinderung von ortsabhängiger Diskriminierung (geo-blocking) von Konsumenten vorgeschlagen. Auch Kryptowährungen könnten davon profitieren. Der Vorschlag kommt von dem Ausschuss für den Binnenmarkt und den Verbraucherschutz (IMCO) der Europäischen Union und soll sogenanntes „geo-blocking“ verhindern. Der Begriff „geo-blocking“ beschreibt die Situation, in der Konsumenten …

Read More »

Die ESMA blockiert Blockchain nicht und hält die Verordnung für zu verfrüht

Noch vor kurzem vertrat der European Securities and Markets Authority (ESMA) Senior Risk Analysis Officer, Patrick Amstrong seinen Standpunkt, dass Blockchain-Plattformen verbieten werden sollte. Doch am 7. Februar hat die ESMA einen Bericht veröffentlicht, in dem steht, dass es voreilig wäre, diese Technologie zu regulieren.   ESMA: Blockchain Regulierung wäre voreilig  Die …

Read More »