Unternehmen

Salesforce unter 12 neuen Mitgliedern des Blockchain Research Institute

CRM-Plattform Salesforce ist eines von 12 neuen Mitgliedern des „Blockchain Research Institute“. Dies teilte das millionenschwere Institut bereits gestern mit. Das Blockchain Research Institute hat es sich zur Aufgabe gemacht, Blockchain-Strategien, Anwendungen und Hürden für die Umsetzung näher zu untersuchen. Zu seinen Mitgliedern kann es unter anderem Regierungsorganisationen, große Technikunternehmen …

Read More »

USA: Justizbehörde geht gegen ICO-Mitgründer wegen Wertpapierbetrug vor

Die amerikanische Justizbehörde hat nun Unterlagen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass sie rechtlich gegen den Mitgründer des Startups Centra vorgeht. Die beiden anderen Gründer des Unternehmens wurden vor wenigen Wochen festgenommen und erhielten bereits ihr Strafmaß.  Die Staatsanwaltschaft des Southern Disitrict of New York teilte am Freitag mit, dass Ray Trapani aufgrund …

Read More »

Russlands Oberster Gerichtshof ordnet Überprüfung des Verbots von Krypto-Webseite an

Der Oberste Gerichtshof Russlands hat ein Gericht in St. Petersburg dazu aufgefordert, das Verbot einer Krypto-Webseite erneut zu überprüfen. Nach Angaben der russischen Webseite RAPSI hatte das Vyborgsky Amtsgericht in St. Petersburg 2016 die Webseite Bitcoininfo.ru blockiert. In der Urteilsbegründung hieß es damals, dass Informationen über „Mittel für virtuelle Zahlungen“ den russischen …

Read More »

Koreanische Börse Bithumb besitzt beinah 6 Milliarden Dollar in Kryptowährungen

Bithumb, eine der größten südkoreanischen Börsen, hat ihren ersten Prüfungsbericht veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Börse im Besitz von beinah 6 Milliarden US-Dollar in Form von Kryptowährungen ist. 6 Milliarden Dollar in Coins Bithumb, die zweitgrößte Krypto-Börse Südkoreas, hat vor kurzem ihren ersten öffentlichen Prüfungsbericht publiziert. Aus dem Bericht …

Read More »

Telegram nutzt Bitcoin um gegen Verbot vorzugehen

Vor kurzem entschied ein Gericht in Moskau, dass Telegram gegen russisches Recht verstößt. Die Betreiber der Messenger-App weigerten sich Informationen über ihre Nutzer herauszugeben. Das Gericht entschied, dass die Arbeit des Geheimdienstes im Kampf gegen Terrorismus dadurch behindert wird und Verbot den Nutzen der App deshalb. Telegrams Geschäftsführer, Pavel Durov, erklärte …

Read More »

Mitgründer Ben Davenport von BitGo tritt zurück

Ben Davenport, Mitgründer des Startups BitGo, hat bekannt gegeben, als Technikvorstand der Firma zurückzutreten. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Wallet-Dienstleister, welcher einen besonderen Schutz durch Multi-Signatures verspricht. Am Freitag bestätigte er in einer Stellungnahme, dass er zukünftig nur noch halbtags als Berater arbeiten werde. Als Grund nannte …

Read More »

Kryptowährungen für die Karibik

Die Tourismusorganisation der Karibik (CTO) setzt sich vehement dafür ein, dass Dienstleistungen der Branche schon bald mit Kryptowährungen bezahlt werden können. Um dieses Ziel zu realisieren, arbeitet die CTO mit einer Firma aus der Region zusammen. Die Organisation hofft, dass Händler der Tourismusbranche schon bald von Kryptowährungen wie Bitcoin profitieren können. …

Read More »

Taobao ändert Richtlinien für ICOs

Die Verkaufsplattform Taobao, die der chinesischen Alibaba Group untersteht, hat ihre Richtlinien zum Umgang mit ICOs aktualisiert. Produkte und Dienstleistungen, die in Zusammenhang mit Kryptowährungen stehen, dürfen nicht länger angeboten werden. Am Dienstag wurde auf der chinesischen Webseite des Unternehmens verkündet, dass Dienstleistungen in Bezug auf Initial Coin Offerings (ICOs) nicht …

Read More »

Boom der Börsen: Über 500 Krypto-Börsen weltweit

In den Anfangstagen von Bitcoin konnte man die Anzahl der Krypto-Börsen an einer Hand abzählen: Mt Gox, Bistamp, Btc-e, Vikurex und eine Handvoll weiterer Börsen sowie die P2P-Plattform Localbitcoins. Die Situation hat sich seitdem deutlich verändert. Momentan kann man als Krypto-Anleger zwischen über 500 Börsen wählen und das Angebot scheint …

Read More »

Bittrex nimmt wieder Neukunden auf

Die amerikanische Börse Bittrex nimmer wieder Neukunden auf. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, können sich potenzielle Kunden wieder auf der umgestalteten Webseite registrieren. Im Dezember war die Börse aufgrund des großen Ansturms dazu gezwungen, Neuaufnahmen zeitweise einzustellen. In den darauffolgenden Monaten wurde dann eine Warteliste eingeführt, nach der neue …

Read More »