Regulierung

Russland: Identitätsnachweis für Kryptowährungskäufer

Der russische stellvertretende Finanzminister hat in der letzten Woche verlauten lassen, dass Kryptowährungskäufer in Russland nach der Einführung einer neuen Regulierung dazu gezwungen sind, einen Identitätsnachweis zu liefern. Im August will das russische Finanzministerium seine Arbeit an dem Gesetzesentwurf für die Regulierung von Kryptowährungen abschließen, wie die die staatliche Nachrichtenagentur TASS berichtete. …

Read More »

New Hampshire: Kryptowährungs-Börsen nicht vom Gesetz für Geldüberweisungsdienstleister betroffen

Der Gouverneur von New Hampshire hat ein Gesetz unterzeichnet, welches festlegt, dass Kryptowährungs-Börsen nicht von den amerikanischen Regulierungen für Geldüberweisungsdienste betroffen sind. Wie die öffentlichen Register belegen, hat Chris Sununu den Gesetzesvorschlag bereits am 2. Juni, also nur einen Monat nachdem der Gesetzgeber die Arbeit an der Maßnahme abgeschlossen hatte, …

Read More »

Russische Zentralbank arbeitet an eigener Kryptowährung

Die russische Zentralbank soll zufolge einer hochrangingen Mitarbeiterin an ihrer eignen Kryptowährung arbeiten. Olga Skorobogatova, stellvertretende Geschäftsführerin der Bank Rossi, machte die Aussagen während des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg. Nach Angaben des staatlichen Nachrichtendienstes TASS, sprach Skorobogatova über zwei zentrale Themen. Zum einen erklärte sie die Arbeit der Bank …

Read More »

Auszahlungsstopp der chinesischen Bitcoin-Börsen beendet

Es scheint ganz so, als hätte der Auszahlungsstopp der chinesischen Bitcoin-Börsen ein Ende. Ein Vertreter von OKCoin hat bestätigt, dass Auszahlungen bei der Börse in Zukunft wieder möglich sein werden. Der chinesische Bitcoin-Anbieter hat eines der größten Handelsvolumen weltweit. Der Vertreter fügte jedoch auch hinzu, dass dies nicht bedingungslos der Fall sein wird. …

Read More »

Russlands Zentralbank arbeitet an neuem Bitcoin-Gesetz

Russlands Zentralbank arbeitet an einem Gesetzesvorschlag, der sich mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen befassen soll. Auch wenn bis jetzt noch keine endgültige Entscheidung getroffen wurde, scheint es ganz so, als würde die russische Zentralbank, die Bank Rossii, planen, Kryptowährungen als digitale Güter anzuerkennen. Dadurch könnten diese in eine Steuerklasse eingeordnet …

Read More »

Europäisches Parlament untersucht soziale Folgen der Blockchain

Ist die Verbreitung der Blockchain ein Zeichen der Veränderung der gesellschaftlichen Werte und hat soziale Folgen? Diese Frage wurde in einem Bericht des Forschungsinstituts des Europäischen Parlaments beantwortet. Nach Auffassung der Autoren des Berichts, hat die Technologie, „ durch ihren Beitrag zu feinen Veränderungen in den sozialen Werten und Strukturen“, einen Einfluss. …

Read More »

Ungarn: Untersuchungsausschuss gegen OneCoin

Ungarns Regierung richtet sein Augenmerk auf OneCoin, eine Kryptowährung, die unter Verdacht steht, eine Irreführung zu sein. Die Magyar Nemzeti Bank (MNB), die Zentralbank des Landes, hat heute bekannt gegeben, dass sie Teil eines umfangreichen Untersuchungsausschusses sein wird, dessen Auftrag es sein wird die Kryptowährung, bei der „bestimmte Elemente des mehrstufigen Vertriebssystems ein …

Read More »

Mauritius: Bald auch Paradies für Blockchain-Unternehmen?

Mauritius, eine ostafrikanische Insel, kennen viele nur für ihre tropischen Strände, doch jetzt will der Inselstaat auch zum Paradies für Blockchain-Unternehmen werden. Seit seiner Unabhängigkeit als ehemalige niederländische, französische und britische Kolonie, bietet der Inselstaat eine der erfolgreichsten Wirtschaftssysteme in der Region und wird zum Knotenpunkt für Technologien und finanzielle Dienstleistungen. Nun …

Read More »

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen verbietet Werbung und Vertrieb von OneCoin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen greift in ihrem Kampf gegen OneCoin, bei der es sich voraussichtlich um eine betrügerische Kryptowährung handelt, hart durch. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) hat eine neue Unterlassungserklärung veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass es zwei Unternehmen, nämlich Onecoin Ltd (Dubai) und OneLife Network Ltd, die im geschäftlichen …

Read More »