Neuigkeiten

Projekt Coral Reef: Alben mit Monero kaufen

Zukünftig können Alben verschiedener Künstler, wie die von Mariah Carey oder Marilyn Manson, mit der Kryptowährung Monero gekauft werden. Mehr als 40 Musiker – unter anderem auch Slayer, Weezer, G-Eazy, Sia und Fallout Boy- sind an dem Projekt „Coral Reef“ beteiligt. Die Idee stammt von den Unternehmern Naveen Jain und …

Read More »

Südkorea: Kryptowährungen sind schlecht für die Jugend

Während Südkoreas Regierung an einem Rechtsrahmen für Kryptowährungsbörsen arbeitet, warnt der Premierminister vor dem negativen Einfluss auf die Jugend des Landes. „Es gibt Fälle, in denen junge Koreaner, Studenten eingeschlossen, sprunghaft handeln, um schnell Geld zu machen und in denen virtuelle Währungen für illegale Aktivitäten wie dem Drogenhandel oder vielschichtigen …

Read More »

Samsung und Seouls Stadtverwaltung arbeiten an Blockchain-Plattform

Samsung SDS, eine IT-Tochtergesellschaft des großen koreanischen Mischkonzerns, gab bekannt, eine Blockchain-Plattform für den öffentlichen Sektor zu entwickeln. Nach Angaben des Korea Heralds soll Samsung SDS dafür einen Vertrag mit dem Seoul Metropolitan Gouvernement abgeschlossen haben. Bis 2022 sollen mithilfe der Blockchain administrative Aufgaben wie die Sozialhilfe, die öffentliche Sicherheit und der …

Read More »

300 Milliarden Dollar: Bitcoin sorgt für Rekordhoch der Marktkapitalisierung

Zum ersten Mal in der Geschichte von Kryptowährungen ist die Marktkapitalisierung auf über 300 Milliarden US-Dollar gestiegen. Wie die Daten von CoinMarketCap.com belegen, liegt diese momentan für alle Kryptowährungen bei über 300 Milliarden Dollar. Bitcoin stellt dabei einen Großteil der Summe dar und trägt ungefähr 158 Milliarden Dollar zur Marktkapitalisierung …

Read More »

Weißrussland: Präsident wird Kryptowährungen legalisieren

In Weißrussland soll ein Gesetz, welches Kryptowährungen legalisieren würde, vom Präsidenten unterzeichnet werden. Durch das Gesetz wäre nicht nur die Verbreitung von Währungen wie Bitcoin erlaubt, sondern auch die Durchführung von Initial-Coin-Offerings (kurz ICOs) rechtlich geregelt. Außerdem könnten Kryptowährungen für Rubel gehandelt werden und auch das Mining wäre keine rechtliche …

Read More »

Hedgefonds-Mogul Novogratz: Bitcoin-Skeptiker sind zu alt, um die digitale Welt zu verstehen

Aufgrund des steigendes Kurses von Bitcoin sowie der größer werdenden Popularität der Blockchain-Technologie bei eingesessenen Finanzinstitutionen haben wir in jüngster Vergangenheit viele Stellungahmen von Experten der Finanzbrache zum Thema gehört. Während einige offen zugaben, nicht genug über die digitale Währung zu wissen, um einen qualifizierten Kommentar abzugeben, nannten andere die …

Read More »

Internet Archive: Spenden in Bitcoin Cash und Zcash möglich

Das Internet Archive in San Francisco, eine digitale Bibliothek, akzeptiert schon lange Spenden in der Kryptowährung Bitcoin. Dadurch hat die Non-Profit-Organisation schon eine hohe Summe an Spendengelder erhalten. Nun gab die Organisation bekannt, zwei weitere Kryptowährungen, nämlich Bitcoin Cash und Zcash, zu akzeptieren. Spenden in Bitcoin Cash und Zcash Bereits am …

Read More »

Russland: Kryptorubel oder Cyber-Rubel?

Russlands stellvertretender Finanzminister äußerte sich erneut zum Thema Kryptorubel und Kryptowährungen. Alexey Moiseev findet die Bezeichnung „Cyber-Rubel“ passender als den Namen „Kryptorubel“. Er erwartet eine Preiskorrektur des Bitcoin-Kurses und hofft außerdem, dass das Interesse an der Kryptowährung nachlässt. Währenddessen wurde ein erster Vorschlag für den Kryptorubel eingereicht. Cyber-Rubel oder Kryptorubel? …

Read More »

Moldawien interessiert sich für Blockchain-Einsatz im Kampf gegen Kinderhandel

Der osteuropäische Staat Moldawien interessiert sich für die Blockchain-Technologie im Kampf gegen den Kinderhandel. Nach Angaben von Reuters soll deshalb in dieser Woche ein Abgeordneter des Büros für Projektdienste der Vereinten Nationen (U.N. Office for Project Services (kurz UNOPS)) an einem Treffen in der Hauptstadt Chisinau teilgenommen haben. Kinder aus ländlichen …

Read More »

SAP-Initiative: 27 neue Mitglieder

SAP, ein großes deutsches Softwareunternehmen, hat in einer Stellungnahme bekannt gegeben, dass ihre Blockchain-Initiative einen Zuwachs von 27 neuen Mitgliedern zu verzeichnen hat. Dies gab das Unternehmen heute während des SAP TechEd Events in Barcelona (Spanien) bekannt. Die neuen Mitglieder stammen aus verschiedenen Ländern und Branchen wie aus der Konsumgüterindustrie, Telekommunikation, …

Read More »