Ethereum

Russland: Einschränkungen für Werbung für Kryptowährungen auf VKontakte gelockert

In Russland werden auf der Social-Media-Plattform VKontakte die Einschränkungen für Werbung für Kryptowährungen gelockert. Nach Angaben russischer Medien hat die Social-Media-Plattform VKontakte, die vom Konzept her Facebook ähnelt, ihre Position gegenüber Werbeanzeigen für Kryptowährungen und Mining geändert. Die Plattform hatte zunächst solche Werbung nicht zu gelassen, da die gesetzliche Lage in …

Read More »

UNICEF untersucht Ethereum und Smart-Contracts

Eine Abteilung des UNICEF untersucht nun in neuen Tests den Nutzen der Blockchain, Ethereums und Smart-Contracts für seine Zwecke. Das Kinderhilfswerk der vereinten Nationen hat bereits im letzten Jahr mehrfach getestet, wie die Blockchain dafür genutzt werden könnte, das Leben vieler Kinder auf der ganzen Welt zu verbessern. Die Arbeit von …

Read More »

Wikileaks akzeptiert Zcash

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat nun bekannt gegeben, dass sie in Zukunft auch Spenden der Kryptowährung Zcash akzeptieren wird. Dies hatte Wikileaks gestern in einem Tweet veröffentlicht. Somit wird Zcash die dritte Kryptowährung, mit der man auf der Webseite spenden kann. Außerdem sind bei Wikileaks Zahlungen in Bitcoin und Litecoin möglich. …

Read More »

EU: Kontosperrungen und die Folgen für Kryptowährungen

Die Europäische Union diskutiert im EU-Rat zurzeit die Befugnisse für Kontosperrungen; dies könnte auch Folgen für Kryptowährungen haben. Bitcoin entwickelte sich zu einer nützlichen Anlagemöglichkeit nach der Finanzkrise 2008. Diese wurde unter anderem durch ein rücksichtsloses Risikomanagement des amerikanischen Bankensystems verursacht. Weltweit gibt es viele Beispiele dafür, wie wirtschaftliche Fehleinschätzungen …

Read More »

Studie: 28% der Russen kennen Kryptowährungen

Während die russische Regierung daran arbeitet, einen Rechtsrahmen für Kryptowährungen zu entwickeln, hat eine Studie des Landes nun für interessante Ergebnisse gesorgt, denn nur 28% der Russen haben bereits von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung gehört und nur 1% hat in diese investiert. Kryptowährungsumfrage der NAFI Die nationale Behörde für …

Read More »

US-Abgeordneter: Kryptowährungen müssen strenger reguliert werden

Ein republikanischer Abgeordneter des US House of Representatives forderte strengere Regulierungen für Kryptowährungen im Kampf gegen Geldwäsche. Der Kongressabgeordnete Dana Tyron Rohrabacher brachte dies während der Debatte über den 2018 National Defense Authorization Act zum Ausdruck. Dieser Gesetzesvorschlag zum Etat des amerikanischen Militärs wurde in der vergangen Woche angenommen. Während …

Read More »

Ether fällt erneut auf unter 190 US-Dollar

Auch heute liegt der Preis eines Ethers wieder unter der 190-US-Dollar-Marke. Der Preis ist bis zum jetzigen Zeitpunkt auf einen Wert von 181,59 US-Dollar gefallen, wie die Daten des Coindesk-Preis-Indexes belegen. Damit ist der Preis allein am heutigen Tag um 9,07% gesunken. Auf WorldCoinIndex heißt es, dass Ether (die Kryptowährung, …

Read More »

Österreichische Post bietet Offline-Kauf von Kryptowährungen an

Die Österreichische Post hat bestätig, dass bald der Offline-Kauf von Bitcoin, Ether, Dash und Litecoin durch eine Zusammenarbeit mit Bitpanda, einer Wiener Bitcoin-Börse, möglich sein wird. Bereits am 11. Juli machte Bitpanda die Zusammenarbeit öffentlich, während die Österreichische Post erst auf Nachfrage anderer Medien die Kooperation bestätigte. Kunden der Post …

Read More »

Schweizer Regierung arbeitet an Regulierung für Kryptowährungen

Die Schweizer Regierung erklärte, dass sie daran arbeite „schnell“ eine rechtliche Lösung für Kryptowährungen zu finden. In einer Stellungnahme des Schweizer Bundesrats, welcher anders als in Deutschland mit nur sieben Mitgliedern die Bundesregierung bildet, heißt es, dass der erste Schritt in die Richtung für die Regulierung von FinTech getan sei. Seit Februar …

Read More »