Blockchain

University College London will Lebensläufe mit Bitcoin prüfen

Immer wieder hört man von Fällen, in denen Betrüger mithilfe gefälschter Lebensläufe an ihre Jobs gekommen sind. Obwohl sich niemand von einem Arzt ohne Universitätsabschluss untersuchen lassen möchte, sind die Kontrollen von Lebensläufen und Abschlussdiplomen oft nicht sorgfältig. Außerdem kostet eine genaue Überprüfung aller Angaben jede Menge Geld. Das University …

Read More »

Starbucks ist heiß auf Blockchain-Technologie

Starbucks Vorstandsvorsitzender Howard Shultz erklärte, dass die amerikanische Kaffeehauskette plane die Blockchain-Technologie und digitale Währungen in den Zahlungsprozess einzubauen, um „digitale Kundenbeziehungen zu vertiefen“. Shultz wies jedoch darauf hin, dass Bitcoin wahrscheinlich keine Rolle für das Unternehmen spielen werde, da die Kryptowährung keine anerkannte Währung sei. Außerdem stellte er klar, …

Read More »

PBoC arbeitet an eigener Kryptowährung

Nach Angaben eines Vertreters der chinesischen Zentralbank könnte die People´s Bank of China (kurz PBoC) bereits an einer eigenen Kryptowährung arbeiten. In einem Artikel der Yicai hieß es, dass der Präsident der Bank, Fan Yifei, nähere Angaben über eine mögliche Zentralbank-Kryptowährung gemacht hätte. Fan erklärte, dass die Währung der Bank …

Read More »

Baidu veröffentlicht Blockchain-Plattform

Die chinesische Suchmaschine Baidu hat ihre „Blockchain as a Service“ Plattform (kurz BaaS) veröffentlicht. Die offene Plattform, deren Technologie das Unternehmen selbst entwickelt hat, soll den „nutzerfreundlichsten“ Blockchain-Service bieten. Auf der Webseite Baidu Trust können alle Transaktionen nachverfolgt werden. Dadurch soll der Handel mit digitalen Währungen, digitale Rechnungen, Kreditmanagement, die Verwaltung von …

Read More »

Long Blockchain Corp. steigt ins Mining-Business ein

Aus neuen Unterlagen geht hervor, dass die Long Blockchain Corp., die vorher in der Getränkeherstellung tätig war, nun ins Mining-Business einsteigen will. Aus einem veröffentlichten Antrag der US-Börsenaufsichtsbehörde folgt, dass das Unternehmen, welches vorher unter dem Namen Long Island Iced Tea bekannt war, nun 1000 Einheiten des AntMiner S9 von …

Read More »

Zuckerberg untersucht Kryptowährungen für Dezentralisierung von Facebook

Facebook-CEO Mark Zuckerberg gab am Donnerstag bekannt, Kryptowährungen für die Dezentralisierung von Facebook zu untersuchen. Dadurch soll die Plattform, die Zuckerberg mitgegründet hatte, verbessert werden. In einem Post beschrieb Zuckerberg die Herausforderungen und Ziele für dieses Jahr. Unter anderem sollen „die positiven und negativen Aspekte“ von Kryptowährungen und der Verschlüsselung …

Read More »

Bitwala wird SegWit implementieren

Der Wallet-Dienstleister Bitwala wird die SegWit implementieren. Bei der SegWit handelt es sich um eine technische Verbesserung der Bitcoin-Blockchain. Dadurch sollen günstigere und schnellere Transaktionen ermöglicht werden. Diese sollen allen 60.000 Wallet-Nutzern des Unternehmens zur Verfügung stehen. Übersicht Die Segregated Witness (kurz SegWit) wurde bereits am 24. August mit Block …

Read More »

Weißrussland: Steuernachlässe für Krypto-Unternehmen

Die Regierung Weißrusslands will mithilfe einer Verfügung, in der Steuernachlässe eingeführt werden, Krypto-Unternehmen stärker fördern. Nach Angaben der staatlichen Medienagentur Belta unterschrieb Präsident Alexander Lukashenko am 22. Dezember eine Verfügung zur Entwicklung der digitalen Wirtschaft. Durch die Verfügung sollen besonders neue Technologien wie die Blockchain gefördert werden. Unter anderem wird …

Read More »

Russland wird nächste Woche neue Kryptowährungsregulierung diskutieren

Nach Angaben eines Vertreters der russischen Regierung werden neue Gesetze für Kryptowährungen bereits in der nächsten Woche (am 28. Dezember) im Parlament diskutiert. Laut den russischen Medien RIA und TASS soll Anatoly Aksakov erklärt haben, dass neue Regeln für Kryptowährungen und Kryptowährungsbörsen bereits im nächsten Frühjahr rechtskräftig werden sollen. Aksakov …

Read More »

Blockchain-Initiativen aus Japan und Südkorea arbeiten zusammen

Zwei große Blockchain-Initiativen aus Japan und Südkorea haben sich jetzt zusammengetan, um die Ausbereitung des Einsatzes der Blockchain voranzubringen. Zufolge einer übersetzten Stellungnahme des Korea Blockchain Open Forums (kurz KBOF) und des Blockchain Collaborative Consortium (kurz BCCC) aus Japan haben die beiden Organisationen bereits seit November über eine Zusammenarbeit nachgedacht. …

Read More »