Bitcoin

Bitcoin ist eine digitale Währung, welche elektronisch und online verfügbar ist. Bitcoin kann schon heute genutzt werden, um bei etlichen Unternehmen zu bezahlen. Dabei fallen Gebühren weg, die Unternehmer für die Zahlungsabwicklung bezahlen müssen, was wiederum in einer Vergünstigung für den Endverbraucher resultiert. Insgesamt gilt, dass Bitcoin immer beliebter und immer öfter akzeptiert wird. Das Transaktionsvolumen hat sich in den letzten zwei Jahren vervierfacht und auch etliche Bitcoin Unternehmen werden täglich gegründet.

 

Alle Bitcoin News, Anleitungen und Informationen:

KFC Kanada: Der Bitcoin Bucket

KFC Kanada, die bekannte Fast-Food-Kette, die gebratenes Hähnchenfleisch in Eimern anbietet, wird für kurze Zeit Bitcoin als Bezahlungsmittel akzeptieren. Für kurze Zeit wird bei den kanadischen Filialen ein „Bitcoin Bucket“ zum Kauf angeboten. Auf der Social-Media-Plattform Facebook wird es einen Live-Tracker geben, der den genauen Preis des Eimers verfolgt. Der …

Read More »

Russland: Kryptohandel zukünftig nur bei zugelassenen Börsen

Das russische Finanzministerium arbeitet derzeit an einem Gesetzesvorschlag, laut dem der Kryptohandel nur noch bei genehmigten Börsen möglich sein wird. Momentan wird an der Liste der zugelassenen Kryptobörsen gefeilt. Einige Bitcoin-Börsen werden zugelassen Alexei Moiseev, stellvertretender Finanzminister, erklärte, dass sein Ministerium „die Legalisierung des Handels von Kryptowährungen bei offiziellen Börsen …

Read More »

Microsoft führt Bitcoin-Bezahlungsservice wieder ein

Softwareunternehmen Microsoft sorgte für große Verwirrung über seinen Bitcoin-Bezahlungsservice. Zunächst hieß es, dass dieser endgültig eingestellt wurde. Nur kurze Zeit später erklärte eine Pressesprecherin des Unternehmens jedoch: „Wir haben Bitcoin als Zahlungsoption in unseren Store nach einer Überarbeitung mit unserem Provider wieder aufgenommen.“ Microsoft stellt Bitcoin-Bezahlungsservice zeitweise ein Die Frage, die sich …

Read More »

Goldman Sachs erkennt Bitcoins Potential

Erst gestern erklärte JP Morgans Jamie Dimon, dass er seine Bitcoin-Kritik bereuen würde. Nun äußerten sich auch Wirtschaftsexperten der berühmten Goldman Sachs Bank über das Potential der Kryptowährung. Ihrer Meinung nach könnte Bitcoin zukünftig als weltweites Geld agieren. 2018 könnte das Jahr werden, in dem Bitcoin so Mainstream wie noch …

Read More »

Jamie Dimon bereut Bitcoin-Kritik

Jamie Dimon, Vorsitzender bei JP Morgan Chase, bereut seine harsche Bitcoin-Kritik. In einem Interview mit FOX Business wurde er erneut zu dem Thema befragt. Es scheint so, als hätte er seine Haltung gegenüber der beliebten Kryptowährung Bitcoin, die er einst als „Betrug“ bezeichnete, geändert. Jamie Dimon und Bitcoin Der Vorstandssitzende …

Read More »

US-Regierung darf beschlagnahmte Coins verkaufen

Die US-Regierung darf die beschlagnahmten Coins (513 Bitcoin und 512 Bitcoin Cash), die während der Ermittlungen gegen Aaron Michael Shamo, einem Händler im sogenannten Dark Web, gefunden wurden, verkaufen. 513 Bitcoin und 512 Bitcoin Cash Voraussichtlich wird die amerikanische Regierung die Coins, die nach der Festnahme von Aaron Michael Shamo …

Read More »

Indischer Anwalt fordert Krypto-Regulierung

Ein indischer Anwalt will die Regierung des Landes mit einer Petition dazu bringen, Kryptowährungen zu regulieren. Bivas Chatterjee, Rechtsanwalt aus Kalkutta und Staatsanwalt für Cyber-Straftaten, stellte die Petition am Freitag. In seinem Antrag vor dem obersten Gericht hieß es, dass Regeln dringend erforderlich seien, da Kryptowährungen in Verbindung mit Geldwäsche, …

Read More »

Zuckerberg untersucht Kryptowährungen für Dezentralisierung von Facebook

Facebook-CEO Mark Zuckerberg gab am Donnerstag bekannt, Kryptowährungen für die Dezentralisierung von Facebook zu untersuchen. Dadurch soll die Plattform, die Zuckerberg mitgegründet hatte, verbessert werden. In einem Post beschrieb Zuckerberg die Herausforderungen und Ziele für dieses Jahr. Unter anderem sollen „die positiven und negativen Aspekte“ von Kryptowährungen und der Verschlüsselung …

Read More »

Ägypten: Krypto-Handel unter islamischen Recht verboten

Ägyptens religiöses Oberhaupt hat sich nun zur Rechtmäßigkeit des Kryptowährungshandels im islamischen Recht geäußert. Scheich Schawki Ibrahim Allam, Großmufti Ägyptens, sagte am 1. Januar, dass der Handel von Kryptowährungen unter islamischen Recht nicht erlaubt sei. Nach Angaben der Egypt Today seien die Risiken, die mit dem Krypto-Handel in Verbindung gebracht …

Read More »

Südkorea: Ende des anonymen Kryptowährungshandels

Die Regierung Südkoreas will dem anonymen Kryptowährungshandel ein Ende bereiten. Bitcoin-Börsen sollen eine Identitätsprüfung all ihrer Kunden durchführen. Das neue System soll durch eine Gesetzesänderung, die voraussichtlich am 20. Januar in Kraft treten wird, eingeführt werden. Identitätsprüfung im neuen System In der letzten Woche hieß es von Seiten der südkoreanischen …

Read More »