Bitcoin

Bitcoin ist eine digitale Währung, welche elektronisch und online verfügbar ist. Bitcoin kann schon heute genutzt werden, um bei etlichen Unternehmen zu bezahlen. Dabei fallen Gebühren weg, die Unternehmer für die Zahlungsabwicklung bezahlen müssen, was wiederum in einer Vergünstigung für den Endverbraucher resultiert. Insgesamt gilt, dass Bitcoin immer beliebter und immer öfter akzeptiert wird. Das Transaktionsvolumen hat sich in den letzten zwei Jahren vervierfacht und auch etliche Bitcoin Unternehmen werden täglich gegründet.

 

Alle Bitcoin News, Anleitungen und Informationen:

Japanischer Reiseveranstalter H.I.S. akzeptiert zukünftig Bitcoin

H.I.S., einer der größten japanischen Reiseveranstalter, wird in einigen Verkaufsstellen Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Dies wird durch die Zusammenarbeit mit der größten japanischen Bitcoin-Börse, BitFlyer, ermöglicht. Des Weiteren wird es spezielle Bitcoin-Angebote für Reisende geben. H.I.S. & BitFlyer Wie bereits am Dienstag bekannt gegeben wurde, wird H.I.S. Co. Ltd schon …

Read More »

Rainer Michael Wells: Banken fürchten sich vor Bitcoin

Nach Angaben des Geschäftsführers des Unternehmens Taurus Wealth Advisors ist es wahrscheinlich, dass Banken sich vor Bitcoin und der Blockchain fürchten. Rainer Michael Wells sagte dies in einem Interview mit CNBC. Er ist Geschäftsführer bei dem Unternehmen Taurus Wealth Advisors mit Sitz in Singapur. Diese Aussagen kommen nur kurze Zeit nachdem Jamie …

Read More »

Mexiko: Zentralbank wird zukünftig Kryptowährungs-Startups kontrollieren

Die mexikanische Regierung arbeitet momentan an einem Gesetzesvorschlag, welcher die Befugnisse der Zentralbank ausweiten würde. Kryptowährungs-Startups und FinTech-Unternehmen wären besonders von dieser Maßnahme betroffen. Wie die mexikanische Zeitung El Economista und Reuters berichten, sollen (nach dem aktuellen Stand des Gesetzes) Bitcoin und andere Kryptowährungen nicht als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt werden. …

Read More »

Supermarktkette Pick n Pay testet Bitcoin-Zahlungen

Pick n Pay, eine der größten Supermarktketten Südafrikas, hat sich dazu entschieden, Bitcoin-Zahlungen in ihrer Hauptgeschäftsstelle zu testen. Dabei wird der Einzelhändler von den Unternehmen Electrum und Luno unterstützt. Während Electrum die Plattform für die Zahlungen bietet, hat Luno die Infrastruktur dafür entwickelt. Pick n Pay und Bitcoin-Zahlungen Bei Pick …

Read More »

Russland: Eliteuniversitäten bieten ab diesem Semester Kryptowährungs-Kurse an

Wie im jeden Jahr haben sich die Eliteuniversitäten Russlands dazu entschieden, ihre Lehrpläne für das neue Semester anzupassen. Das Besondere in diesem Jahr ist jedoch, dass sie aufgrund der besonders hohen Nachfrage auch Kurse zu den Themen Kryptowährungen, Bitcoin und Blockchain-Technologie anbieten. Vorlesungen über Kryptowährungen Eine Anzahl verschiedener russischer Eliteuniversitäten …

Read More »

Hacker-Angriff auf LiteBit

Ein Auslieferungsdienst der Bitcoin-Börse LiteBit wurde bereits am 12. September Opfer eines Hacker-Angriffs. Im Visier der Hacker stand dabei der Server der Börse. Der Vorfall wird aktuell näher untersucht. Bis jetzt steht fest, dass sich eine unbefugte Person Zugang zu den Daten des Unternehmens verschaffen konnte. Unter anderem seien E-Mail-Adressen, IBANs, …

Read More »

Chinas Bitcoin-Börsen müssen schließen

Nun ist es offiziell, Chinas Bitcoin-Börsen wurden dazu aufgefordert, den Betrieb demnächst einzustellen und ihre Schließung unmittelbar bekannt zu geben. Dies geht sowohl aus den Aussagen der Betreiber der Börsen hervor, als auch aus einem Dokument, welches von einer chinesischen Behörde unterzeichnet wurde. Begründet werden die Schließungen mit einem neuen Lizenzsystem. …

Read More »

Russischer Minister: Kryptowährungen können „unmöglich ignoriert“ werden

Ein Minister der russischen Regierung sprach sich jetzt gegen ein Verbot von Kryptowährungen aus. Die Technologie könne „unmöglich ignoriert“ werden. Mikhail Abyzov, welcher bereits 2012 zum Minister ernannt worden war, machte diese Aussagen während eines Interviews mit der RIA. In dem Interview erklärte er ebenfalls, dass er denkt, dass „eine …

Read More »

Bitcoin fällt unter 4000-Dollar-Marke

Nach den Gerüchten über die mutmaßliche Zwangsschließung der Kryptowährungsbörsen in China ist der Preis von Bitcoin unter die 4000-Dollar-Marke gefallen. Gegen 3:15 UTC fiel der Preis bei den Börsen zum ersten Mal auf unter 4000 US-Dollar. Damit erreichte die Kryptowährung ihren tiefsten Wert seit dem 10. September. Seinen Tiefpunkt erreichte …

Read More »