Corinna Brandau

1300 $ und mehr: Was kommt als nächstes?

Bitcoin wird schon wieder in der Nähe seines Rekordhochs von 1300 US-Dollar gehandelt. Nach einem Monat der Ungewissheit aufgrund der Ablehnung des Bitcoin-ETFs, hatte die Kryptowährung es am Donnerstag geschafft einen neuen Rekordwert von 1.343,59 US-Dollar zu erreichen. Dadurch wurde der alte Höchststand von 1325,81 US-Dollar im März übertroffen. Experten …

Read More »

Preisupdate KW 17: Rekordwerte weit und breit

Es ist Freitag, also ist es wieder an der Zeit für unser wöchentliches Preisupdate. In dieser Woche wurden alte Rekordwerte geknackt! Bitcoin €1236,40 | +3,7% Was für eine Woche! Bitcoin hat es nach Angaben des Coindesk-Preis-Indexes geschafft, ein neues Rekordhoch zu erreichen. Der neue Rekord liegt über dem Wert von 1325,81 US-Dollar. Heute liegt der Preis …

Read More »

Blockchain-Startup bietet Kauf von Gold im Boden an

Im letzten Jahr haben sich viele Blockchain-Projekte mit dem Handel von Goldbarren beschäftigt, aber was ist mit dem Gold, welches sich noch im Boden befindet? Dieses scheinbar unmögliche Geschäftsmodell wird nun von einer Partnerschaft zwischen Orebits, einem Startup zur Anlegedigitalisierung für Edelmetallreserven und dem Blockchain-Produkt-Anbieter Symbiont angestrebt. Durch die Zusammenarbeit …

Read More »

Bitcoin erreicht neuen Rekordwert

Die Kryptowährung Bitcoin erreichte heute im Laufe des Tages einen neuen Rekordwert. Der Preis stieg auf bis zu 1330,72 US-Dollar und übertraf somit seinen alten Spitzenwert vom 10. März mit 1325,81 US-Dollar. Der damalige Höchststand kam nach der Ablehnung des Bitcoin-ETFs durch die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (engl.: SEC) zustande. Zum jetzigen …

Read More »

EU-Bericht: DLT könnte die Internetrisiken für finanzielle Institutionen vergrößern

Die Proliferation von neuen Technologien, wie der Blockchain, könnte das Risiko für das europäische Finanzsystem vergrößern, heißt es in einem neuen EU-Bericht. Der Risikobericht, der von einem gemeinsamen Ausschuss verschiedener europäischer Aufsichtsbehörden in der letzten Woche veröffentlicht wurde, untersucht die Gefahren für das Finanzsystem der Europäischen Union aufgrund verschiedener Faktoren, …

Read More »

Internetriese Tencent will Blockchain-Plattform schaffen

Der chinesische Internetgroßkonzern Tencent will einen Blockchain-Service anbieten, wie aus Plänen eines Informationsschreiben des Unternehmens hervorgeht. Das Unternehmen, welches erfolgreiche Dienste wie QQ und WeChat gegründet hat, plant die Technologie zur Verwaltung von Anlagen, Authentifizierung und „gemeinsamer Wirtschaft“ und weiteren Diensten anzubieten. Die neue Plattform soll den Namen „TrustSQL“ tragen. …

Read More »

Südkoreanische Zentralbank beschreibt mögliche Interaktion von Währungen

Die südkoreanische Zentralbank hat ein Handbuch für einen möglichen Umgang mit Kryptowährungen als Konkurrenz zu normalen Währungen veröffentlicht. Das Handbuch wurde von wissenschaftliche Mitarbeitern der Seoul’s Hongik University und Mitarbeitern der Bank erstellt. Es befasst sich vor allem mit den Faktoren, die dazu führen könnten, dass Menschen den Nutzen einer …

Read More »

BoJ: Blockchain könnte den Zugang zu Zentralbanken vergrößern

Der Zugang zu Zentralbanken könnte rund um die Uhr möglich sein, wenn die Banken Blockchains oder Kryptowährungen nutzen würden, erklärte ein Vorstandsmitglied der Bank of Japan (BoJ) in der letzten Woche. Der Vize-Präsident der Bank, Hirsohi Nakaso, sprach am 21. April während eines Finanzforums das Thema der Zentralbank-Kryptowährung (engl.: central bank …

Read More »

Glücksspiel mit Ethereum

Ein Startup mit dem Namen „Better Gaming“ erhofft sich mithilfe von Ethereum und Smart-Contracts in das Multimillionen-Dollar-Geschäft des Glücksspiels einzusteigen. Das Unternehmen, welches seinen Sitz in Malta und London hat, hat ein Demovideo veröffentlicht, in dem sein erstes Produkt vorgestellt wird: ein Spielautomat der Auszahlungen mithilfe von Smart-Contracts und Ethereum …

Read More »