Neuregistrierungen bei Binance wieder möglich

Die Kryptowährungsbörse Binance bearbeitet wieder Neuregistrierungen auf ihrer Plattform.

Die chinesische Plattform teilte vor zwei Wochen mit, dass die Bearbeitung von Neuanmeldungen aufgrund der enormen Zahl von Registrierungen zeitweise eingestellt werden muss. Durch die enorme Preissteigerung bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen nahm das öffentliche Interesse an digitalen Währungen und ihrem Handel enorm zu. Viele Börsen waren mit der hohen Zahl der Neukunden überfordert und mussten ihre Dienstleistungen zeitweise einstellen. Die Lage scheint sich nun etwas beruhigt zu haben, sodass Neuregistrierungen wieder bearbeitet werden können.

Krypto-Krypto-Börse

Plattformen wie Binance, Kucoin und Poloniex sind sogenannte Krypto-Krypto-Börsen. Bei diesen Plattformen sind Zahlungen in Euro oder US-Dollar nicht möglich. Um auf ihnen mit Kryptowährungen zu handeln, muss man in Besitz anderer Währungen wie Bitcoin, Litecoin oder Ether sein.

Hier können Sie sich bei Binance registrieren.

Niederländische Originalversion

Image via Unsplash

 

Check Also

Briten wollen keine Zentralbank-Kryptowährung

Beinah zwei Drittel der Briten würde eine Kryptowährung, die von ihrer Zentralbank in den Umlauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.