Ether-Preis hält sich trotz Fork

Trotz technischer Turbulenzen hält sich der Ether-Preis relativ stabil.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegt der Preis eines Ether bei 302 US-Dollar. Somit befindet sich der Preis der Kryptowährung nur 2 Dollar unter ihremm Tageshöchstwert. Diese Stabilität ist erstaunlich, da ein Software-Upgrade durchgeführt wurde. Nach einer solchen Neuerung schwankt der Preis normalerweise deutlich, da es Ungewissheiten über die Stabilität des neuen Codes gibt.

Ethereums Gründer Vitalik Buterin erklärte in der vergangene Woche, dass es noch ein bis zwei Monate dauern könnte, bis die neue Blockchain als ganz sicher bezeichnet werden kann.

Trotzdem läuft die Blockchain bis jetzt ohne Probleme und deshalb gehen die Sorgen über einen möglichen Bug im neuen Code zurück.

Wie die Daten des CoinMarketCap belegen, hat die Kryptowährung in den letzten 24 Stunden rund 3,2% verloren. Im Vergleich zur letzten Woche fällt die Bilanz ebenfalls negativ aus. Trotzdem ist der Kurs von Ether im Vergleich zum September um 7,78% gestiegen.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Chicago: Studenten interessieren sich für Kurse über Bitcoin

Chicago spielt eine wichtige Rolle für den weltweiten Finanzmarkt. Es ist deshalb nicht überraschend, dass …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.