Bitcoin is back – Kryptowährung erreicht Wert von über 3200 US-Dollar

Der Preis von Bitcoin ist gestern Abend stark gestiegen. Die Kryptowährung erreichte zum ersten Mal einen Wert von über 3200 US-Dollar.

Spät am gestrigen Abend schnellte der Preis auf 2900 US-Dollar hoch. Nur wenigen Stunden später, am (sehr) frühen Morgen, war eine Bitcoin bereits 3000 US-Dollar wert.

Wenig später erreichte die Kryptowährung einen neuen Rekordwert von 3216,02 US-Dollar. Momentan liegt der Preis wieder etwas unter diesem Wert, nämlich bei 3153,32 US-Dollar. Seit fast zwei Monaten lag der Preis nicht mehr über der 3000-US-Dollar-Marke.

Während des Preisanstiegs wuchs auch die Marktkapitalisierung. Diese überschritt den Wert von 50 Milliarden US-Dollar zum ersten Mal in der Geschichte Bitcoins. Nach Angaben des Bitcoin-Preis-Indexes (kurz BPI) liegt Marktkapitalisierung aktuell bei 52 Milliarden US-Dollar.

Wie zu erwarten stieg auch das Handelsvolumen. Wie die Daten von Bitcoinity zeigen, war das Handelsvolumen in den letzten Stunden höher, als an irgendeinen Zeitpunkt in der vergangen Woche.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin knackt 4800-Dollar-Marke

Die Kryptowährung Bitcoin hat die 4800-Dollar-Marke geknackt, jedoch nur für kurze Zeit. Wie die Daten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.