Wie Bitcoin und Oldtimer Anleger zu Multimillionären machen

Oldtimer und Bitcoins sind eigentlich schwer miteinander zu vergleichen. Dennoch haben sie einige Eigenschaften gemeinsam: ihr Vorkommen ist beschränkt und sie werden beide von Liebhabern und Investoren geschätzt.

Im Zusammenspiel und im Laufe der Zeit können Knappheit und eine gewisse Wertschätzung hohe Gewinne bringen.

Hier sind ein paar Beispiele von MoneySuperMarket, die die Beziehung zwischen Knappheit und hohen Gewinnen für Anleger bei Oldtimern belegen:

  1. Ferrari 250 GTO – Gebaut wurde der Ferrari im Jahr 1962. Nur 36 Autos dieses Models wurden hergestellt. Eines dieser Autos wurde für den Formel-1-Rennfahrer Sir Stirling Moss hergestellt und 2012 für unglaubliche 38.115.000 US-Dollar verkauft.
  2. Mercedes Benz W196 – Ein ehemaliges Rennauto der Formel-1, welches 9 von den 12 Rennen, an denen es teilnahm, gewann. Ebenfalls brachte es seinem Verkäufer vor rund vier Jahren 29.600.000 US-Dollar.
  3. Jaguar D-Type – Das bekannte Auto aus den 50er-Jahren wurde während einer Auktion im letzten August für 21.780.000 US-Dollar verkauft.

Die drei Oldtimer machten ihre ehemaligen Besitzer zu Multimillionären. „Die Oldtimerbranche ist eine starke Industrie für Liebhaber und für diejenigen, die nach gewinnbringenden Investitionen Ausschau halten“, sagte ein Vertreter von MoneySupermarket.com. Dabei sei es für Verkäufer und Käufer wichtig die Preisentwicklung im Auge zu behalten, damit beide Seiten Auktionen zufrieden verlassen können.

Aber auch die Bitcoin-Branche ist eine starke Industrie, die Anleger (sehr) schnell zu Multimillionären machen kann. Zumindest diejenigen, die bereits in Bitcoins investiert haben, als diese zu einem Bruchteil des heutigen Preises gehandelt wurden.

Wie auch in der Oldtimerbranche gibt es nur eine bestimmte Anzahl an Bitcoins. Auch die Kryptowährung hat viele Liebhaber, die hoffen, dass Bitcoin einige Probleme der Weltwirtschaft beheben kann.

Dennoch sollten Anleger der Kryptowährung vorsichtig sein. Denn wo hohe Gewinne in kurzer Zeit möglich sind, sind auch große Verluste ebenso wahrscheinlich.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.