Upgrade: Bitcoin auf Erfolgskurs

Nachdem Bitcoin während des letzten Wochenendes auf bis zu 1836 US-Dollar gefallen war, ist die Kryptowährung jetzt wieder auf ihrem Erfolgskurs.

Nach Angaben der Bitcoin-Preis-Indexes stieg der Preis heute auf bis 2794 US-Dollar. Dies ist der höchste Wert seit fast einem Monat. Ebenfalls befindet Bitcoin sich nun auch wieder in Reichweite ihres Rekordwerts von 3025 US-Dollar vom 11. Juni.

Was treibt die Kursentwicklung an?

Experten gehen davon aus, dass der Aufschwung durch die Verbesserung der Technologie wie dem heutigen Upgrade BIP 91 bedingt ist.

Das Upgrade soll dafür sorgen, dass Bitcoins Blockchain in der Lage ist, eine Segregated Witness (SegWit) durchzuführen. Generell soll durch die SegWit die Transaktionskapazität des Netzwerks vergrößert werden.

Falls es jedoch beim Upgrade zu Problemen kommen sollte, könnte die Möglichkeit bestehen, dass keine SegWit durchgeführt wird.

Verständnis der Anleger

Dennoch ist die positive Aussicht eine nette Abwechslung zu den düsteren Wolken, die in den letzten Wochen über der Kryptowährung zu schweben schienen.

Es ist jedoch schon öfter vorgekommen, dass vor einer Upgrade vermehrt hohe Summen angelegt wurden. Deshalb kommt der Kursanstieg  nicht überraschend für Experten.

Iqbal Gandham, Geschäftsführer der Handelsplattform eToro, erklärte:

“Durch die SegWit könnte sich die Blockgröße verändern und die verschiedenen Mechanismen, die dies erreichen sollen, sind für Anleger schwierig zu verstehen. Zu diesem Zeitpunkt wollen sie nur Klarheit und eine eindeutige Richtung. Nun haben wir vielleicht eine.“

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Milliardär Mike Novogratz: Bitcoin wird zukünftig 10.000 Dollar wert sein

Der ehemalige Fondsmanager Michael Novogratz erklärte in einem Interview, dass es für möglich hält, dass …

One comment

  1. Selbst wenn ein hard fork kommt dann immer das positive sehen und nachkaufen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.