Bitcoin Börse mit einer Lizenz, Coinbase

Deutsche Börse gibt ein neues Projekt zu Blockchain-Banküberweisungen bekannt

Die Deutsche Börse veröffentlichte einen sogenannten Proof of Concept, einem Umbruch an dem die Durchführbarkeit eines Vorhabens belegt wird, in Bezug auf das neue Blockchain Projekt. Der Fokus des Proof of Concepts lag dabei auf dem Bargeldtransfer von Geschäftsbanken.

Das Projekt nennt sich ‚CollCo’ (englisch: collateralized coin, deutsch: abgesicherte Münze). Es ist dafür gemacht worden, um mit Eurex Clearing der Abrechnungsstelle der Deutschen Börse zusammenzuarbeiten. Die Firma nutzt das Hyperledger Fabric Kürzel als Basis und strebt eine Genehmigung für ein Patent für die Transferresolution an.

Der Deutschen Börse zufolge beinhaltet der Nächste Schritt die Zusammenarbeit mit Klienten und das Pflegen von behördlichen und zentralen Bankkotakten, um das Projekt voranzutreiben.

Die Firma sagt über die Funktionalität von CollCo, dass Zahlungen auf der Grundlage von in Token übersetztem Geld der Geschäftsbanken von Sicherheiten zwischen den jeweiligen Eurex Clearing Mitgliedern, die die Funktionalität und Regeln der Zentralen Gegenpartei nutzen, begleitet werden.

Außerdem sagte die Firma, das Projekt würde bereits existierende und potentielle neue Anwendungsfälle, einschließlich dem Handhaben von Mindesteinzahlungsbeträgen, Kreditrisikofreien Zahlungen und Zug um Zug Kapital, berücksichtigen.

Die Deutsche Börse hat viel Zeit im letzten Jahr damit verbracht mit verschiedenen Blockchain Anwendungsfällen zu experimentieren. Sie hat zum Beispiel auch mit der Deutschen Zentralbank gearbeitet. Letzten Februar hat die Deutsche Börse mit dem New Yorker Blockchain Start-up Digital Asset Holding an der 60 Millionen USD Finanzierungsrunde zusammengearbeitet und ist gleichzeitig dem Aufsichtsrat beigetreten.

Die Entwicklungen werden in der Zukunft kommen, wenn die Deutsche Börse ihre Pläne öffentlich macht.

Der CEO der Firma Carsten Kengeter hielt letzte Woche eine Rede, in der es sich auch um das neue Projekt drehte. Er sprach darüber, dass die Technologien der nächsten Generation einen großen Schritt in Richtung dem sogenannten „Exchange 4.0“ machen werden. Er sagte, dass „Exchange 4.0“ Blockchain intelligent nutzen wird. Es wird Daten zu Investitions-Tools konvertieren. Außerdem wird das Programm so abwechslungsreich und einfach zu nutzen sein wie ein App Store.

Englische Originalversion

 

Check Also

Sprint testet Blockchain für Mobilfunkanbieter

Der amerikanische Mobilfunkbetreiber Sprint will mit anderen Unternehmen der Branche daran arbeiten, den Nutzen der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.