Einen Bitcoin Wallet einrichten

Die besten mobilen Bitcoin-Wallets

Einen Teil Ihrer Bitcoins immer dabei haben? Das geht ganz einfach mithilfe eines mobilen Bitcoin-Wallets. Es gibt verschiedene mobile Bitcoin-Wallets, die alle gewisse Vor- und Nachteile haben. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich bewusst sind, dass mobile Bitcoin-Wallets immer sogenannte „Hot Wallets“ sind. Das bedeutet, dass diese immer mit dem Internet verbunden sind. Wir raten deshalb dazu, nie einen zu großen Betrag oder gar alle Ihre Bitcoins auf einem mobilen Bitcoin-Wallet zu speichern. Wir haben für Sie eine kleine Liste erstellt.

 iOS

1.Copay

2.BreadWallet

3.Airbitz

Android

1.Copay

2.Mycelium

3.Greenbits

Unser Favorit ist für beide Betriebssysteme das Copay Bitcoin-Wallet. Dies ist eine digitale Geldbörse, die durch den amerikanischen Betrieb BitPay entwickelt worden ist. Was uns besonders gefällt, ist dass es einfach ist einen Backup für den Notfall zu erstellen. Dafür müssen Sie nur 12 Wörter aufschreiben, die Ihnen das System mitteilt. Mit diesen Wörtern können Sie Ihr Wallet immer wieder herstellen, falls es verloren geht. Für iOS ist auch das BreadWallet eine hervorragende Wahl. Der einzige Minuspunkt ist, dass die Einheit von Bitcoin nur in Bits angegeben wird und nicht in BTC. Für Android ist das Mycelium eine gute Wahl, denn es hat viele Funktionen. Unter anderem auch die Hardware für Wallets wie Trezor.

Niederländische Originalversion

Check Also

Trezor wieder in schwarz erhältich

Der Trezor Es ist wieder möglich einen schwarzen Trezor zu kaufen. Nachdem dieser eine Zeitlang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.