Island Bitcoin

Könnte Island Bitcoin Vorreiter sein?

Es war ein raues Jahrzehnt für Island. Vom Crash der drei größten Banken im Jahre 2008 bis hin zum Rücktritt des Premierministers aufgrund des erst kürzlichen Panama Skandals. Die Nation hat einiges an negativen Schlagzeilen wegstecken und vor allem hinnehmen müssen. Dabei ist die Bevölkerung für alle negativen Schlagzeilen nicht verantwortlich. Dies könnte jedoch ein Segen für die Nation sein, da Island somit in der Position wäre, ihr komplettes System zu überdenken und den Kryptowährungen mehr Aufmerksamkeit schenken. Könnte Island Bitcoin Vorreiter sein?

 

Islands Wirtschaftskrise im Jahr 2008

Wie bereits erwähnt sind in 2008 die drei Großbanken Islands zusammengebrochen und man brauchte aufgrund der Wirtschaftskrise eine Genehmigung, um fremde Währungen zum Beispiel für einen Urlaubstrip zu tauschen. Als wäre dies nicht die Krönung wurde vor kurzem bekannt das Islands Premierminister im Besitz mehrerer Offshore Konten ist. Kein Wunder, dass die Bevölkerung empört ist. Während diese Einschränkungen erfahren mussten, genoss Islands Premierminister allerhand Vorteile ohne jegliche Sanktionen.

Das Versagen der Banken und Institutionen

Die Korruption und der kürzlich bekannte Panamaskandal bringen das Fass zum überlaufen. Das Vertrauen ins System ist verloren gegangen. Gerade in diesen Zeiten könnte Bitcoin davon immens profitieren. Bitcoin hat nicht nur Vorteile in Bezug auf Schnelligkeit und Transparenz. Die wohl bekannteste digitale Währung Bitcoin, könnte als Tauschmittel der Bevölkerung fungieren. Keine Transaktionen die von Institutionen überprüft werden, keine Einschränkungen beim Wechsel in andere Währungen, keine Dritte Instanz die Zugriff auf die eigenen Einlagen hat. Man ist bei Bitcoins selbst für die Sicherung seines Vermögens verantwortlich und vor allem Herr seiner Finanzen. Natürlich sollte man sich dessen Verantwortung bewusst sein, denn ein verantwortungsvoller Umgang ist Voraussetzung für einen reibungslose Handhabung von digitalen Währungen. Bitcoin könnte für Island vor allem eines sein: F a i r

 

Englische Originalfassung via cointelegraph.com

Image via flickr.com, Moyan Brenn, CC

Check Also

Australien: Origin Energy testet Energiehandelsplattform

Origin Energy, ein großer Energiekonzern in Australien, arbeitet mit dem Blockchain-Startup Power Ledger zusammen, um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.