Fujitsu erforscht Blockchain gemeinsam mit der Mizuho Bank

Fujitsu erforscht Blockchain in Zusammenarbeit mit der Mizuho Bank. Nun sind die Tests erfolgreich abgeschlossen worden und das mit einem positiven Ergebnis.

 

Jedes Mal wenn ein neues Projekt um die Technologie der Blockchain angekündigt wird, regt sich große Besorgnis unter den Kryptowährungs-Enthusiasten. Mizuho Bank, zusammen mit Fujitsu Limited und Fujitsu Laboratories verkündete ihre erfolgreiche gemeinsame operative Studie dieser Technologie. In der versucht wird Manipulation der Transaktionshistorie zu bekämpfen.

 

Fujitsu erforscht Blockchain in Zusammenarbeit mit der Mizuho Bank

Aber das ist nicht der einzige Vorteil den die Parteien sehen, zudem wird die Technologie auch die Verarbeitungszeit für grenzüberschreitende Wertpapiertransaktionen reduzieren. Infolgedessen sollten diese Arten von Transfers am selben Tag ausgeführt werden, anstatt drei Tage warten zu müssen.

 

Fujitsu und Fujitsu Laboratories sind für ihre Entwicklung und Gestaltung von Zahlungssystemen sehr angesehen und beide Organisationen haben bereits Erfahrung mit der Verwendung der Blockchain Technologie. Diese Erfahrung mit dem Know-how der führenden japanischen Depotbank Mizuho Bank könnte zu einem bequemeren Finanzsystem führen. Die Verbraucher können auch von dieser Zusammenarbeit profitieren, da die Risiken – wie Preisschwankungen – im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Wertpapiertransaktionen reduziert wird.

 

Die Mizuho Bank und Fujitsu haben Blockhain Tests erfolgreich abgeschlossen

Die Blockchain Technologie ist von großem Interesse für den Finanzsektor, aufgrund ihrer risikoarmen und kostengünstigen Möglichkeiten. Mit der Fähigkeit Handelsinformationen in Echtzeit zu gestalten, ist beispiellos in der Finanzwelt, geschweige denn zu gewährleisten, dass diese Daten vor Manipulation sicher sind. Anstatt ein Abrechnungssystem von Grund auf neu zu entwickeln, macht es viel mehr Sinn die vorhandene Technologie zu nutzen und zu integrieren. Die Mizuho Bank und Fujitsu führten ihre erfolgreichen Versuche zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 durch und das Ergebnis war wie erwartet: Post-Trade-Prozesszeiten konnten deutlich reduziert werden.

Nicht nur die japanische Bank Mizuho interessiert sich für die Blockchain, auch die Deutsche Bank glaubt an das Potenzial der Blockchain.

 

Original Pressemitteilung:

Mizuho Bank and Fujitsu Trial Blockchain to Streamline Cross-Border Securities Transaction Settlements

 

 

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Bernat Agullo, CC

Check Also

Die Deutsche Bundesbank hält diese Woche eine viertägige Konferenz zum Thema Blockchain ab

Sie läuft unter dem Titel „Blockchain Technologie – Möglichkeiten und Herausforderungen“ und wurde in Zusammenarbeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.