Cryptsy ist unangekündigt aus ihrem Gebäude ausgezogen

Cryptsy, ein Wechselservice für Kryptowährungen, hatte in den letzten Tagen Schwierigkeiten mit Auszahlungen. Nun ist das Unternehmen unangekündigt umgezogen.

 

In den letzten Tagen haben Cryptsy Kunden Schwierigkeiten Geld abzuheben drücken ihre Frustration bereits in den Sozialen Netzwerken aus. Darüber hinaus wurde vor etwa drei Tagen der Austauschservice bis zum folgenden Tag pausiert. Diese Probleme schürten die Gerüchteküche in der Community und es folgten vermehrte Berichte seitens der Bitcoin Medien. Mehrere Themen tauchten im Bitcoin Subreddit auf, die sich um die Auszahlungsschwierigkeiten bei diesem Wechselservice handeln. Einige Nutzer beschuldigten den Wechselservice Cryptsy ihr Geld zu stehlen. Ein Beitrag in bestimmten ging so weit, dass er vorschlug eine „gemeinschaftliche Klage“ gegen Cryptsy einzureichen in der Hoffnung verlorenes Geld zurück zu erhalten:

 

Nun, wenn Cryptsy wirklich abstürzt, glaube ich, sollten wir besser zu handeln bevor es zu spät ist. . .Ich habe Geld an GAW Miners und Hashprofit verloren, deshalb hoffe ich, dass wir zusammenkommen können und […] handeln, bevor es zu spät ist.

 

Jetzt hat eine anonyme Quelle mitgeteilt, dass Cryptsy aus seinem Gebäude ausgezogen ist, ohne Anhaltspunkt wo sie nun sein könnten. Die Quelle ging gestern in das Gebäude, um Vern, den Gründer von Cryptsy zu besuchen. Bei der Ankunft fand er das Haus leer an, ohne ein Cryptsy Team-Mitglied in Sicht. Die Quelle kontaktierte den Gebäudemanager über das Verschwinden, dieser teilte mit, dass das Unternehmen vor ein paar Wochen ausgezogen sei. Der Gebäudemanager hatte keine weiteren Informationen über den Verbleib nach dem Umzug.

 

Cryptsy unter Betrugsvorwürfen

Derzeit gibt es keine Beweise die darauf deuten, dass dieser nicht angekündigten Umzug etwas mit den Auszahlungsschwierigkeiten, welche Kunden in den letzten Tagen erlebt hatten, zu tun hat. Diese haben berichtet Schwierigkeiten mit Auszahlung beim Austauschservice seit mehr als 25 Tage zu haben. Aber die großen Spekulationen über den Stand des Unternehmens begannen vor drei Tagen, erst nachdem der Handel eingestellt wurde.

 

Wie Bitcoins einfach und sicher gekauft wird, erfahrt Ihr hier!

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Emilien ETIENNE, CC

3 comments

  1. 1zu1 gox

  2. Die Auszahlungsschwierigkeiten haben die schon seit mitte November, daher haben wir (paar Spreadtrader und ich) alles in ETH umgetauscht und abgezogen.. Hat sich als richtig erwiesen, so zu handeln!

  3. Heribert Stadtfeld

    Hallo!
    Ich hatte auch in Cryptsy investiert. Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.