Chrome Erweiterung vereinfacht Umgang mit Wallet Adressen

Netkis neue Google Chrome Erweiterung ermöglicht es die Anonymität zu wahren und erspart zudem noch Zeit.

 

Netki, ein Dienst der darauf abzielt Bitcoin Zahlungen zu vereinfachen, hat offiziell eine Beta Google Chrome Browser-Erweiterung veröffentlicht, so dass Kunden E-Mail Wallet-Namen wie ‚wallet.justin.me‘ verwenden können, statt den langwierigen 32 Zeichen von öffentliche Adressen. Anwender der Chrome Erweiterung können nun ihren Wallet Namen überall im Web eingeben und die Erweiterung wird automatisch den Namen mit der entsprechenden öffentlichen Wallet-Adresse ersetzen. Netki unterstützt derzeit unter anderem Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Factom und Ether.

Chrome Erweiterung, bewahrt Anonymität und spart Zeit

Diese neue Chrome Erweiterung ermöglicht Netki Benutzern, ihre Anonymität zu wahren und in fast jeder Webbasierten Blockchain Anwendung Zeit zu sparen, einschließlich Geldbörsen wie Coinbase, Blockchain, Börsen wie Kraken, Bitfinex und CEX.IO und andere Anwendungen, wie beispielsweise Fold und Purse.io. Die Chrome Erweiterung ist kostenlos im Chrome Web Store erhältlich. Und während ein individueller Wallet-Name auf Netkis Website für weniger als 1,95 $ pro Jahr angeboten wird, erhalten ChangeTip Nutzer diesen kostenlos.

 Netki begann im Jahr 2014 und wurde von Vielen als „DNS für Bitcoin“ bezeichnet. Netki hat bereits Partnerschaften mit Unternehmen wie ChangeTip, Gem, und Snapcard, deren Benutzer automatisch registriert werden und eine personalisierten Wallet-Namen erhalten. Jedoch sind ihre Ziele viel größer. Wallet Namen ermöglicht jedem „pseudo-anonym“ auf der öffentlichen Blockchain zu bleiben, um ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre zu mildern, für diejenigen, deren reale Identität mit einzelnen, statischen öffentlichen Adressen zugeordnet werden kann.

Darüber hinaus unterstützt Netki auch hierarchische deterministische oder HD-Wallets, welche den Anwendern ermöglicht eine einzigartige öffentliche Adresse für jede Transaktion, die mit einem einzigen Wallet-Name verbunden ist, automatisch zu erstellen. HD-Wallets kombiniert mit Netkis Wallet, kann helfen die Anonymität in der Blockchain ohne den Aufwand der Verwaltung dutzender öffentlichen Adressen beizubehalten. Netki CEO Justin Newton hofft, dass ihre neue Chrome Erweiterung in Verbindung mit individualisierten Netki Wallet Namen, neue Anwender Bitcoin leichter verstehen und online verwenden lässt.

 

„Wir sind begeistert diese Chrome-Erweiterung zu veröffentlichen, da dies nun Benutzern ermöglicht [Kryptowährungen] mit Hilfe von Wallet Namen auf allen Web-basierten Blockchain und Bitcoin Services zu senden.“

,sagte Newton.

„Dies ist ein bedeutender Schritt für die Nutzbarkeit der Blockchain Technologie, um einfachere Mainstream-Markt Adoption zu gewährleisten. „

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Sean MacEntee, CC

Check Also

150 Milliarden US-Dollar: Marktkapitalisierung von Kryptowährungen erreicht neues Rekordhoch

Der Wert aller öffentlich gehandelten Kryptowährungen hat ein neues Rekordhoch erreicht und die Marktkapitalisierung stieg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.