CardCash startet App für Geschenkkarten und bietet Bitcoin Rabatte

CardCash startet App für Geschenkkarten und bietet Bitcoin only Rabatte. Wie das funktioniert und welchen Nutzen die Verbraucher haben erfahrt Ihr hier.

Die englischsprachige Newsseite Bitcoin Magazine hat ein Gespräch mit Eric Berger, Director of growth Stategy von CardCash geführt, um mehr über Bitcoins bezogene Strategie des Unternehmens zu erfahren.

Konnten Sie kurz erklären welchen Nutzen Verbraucher von CardCash haben?

CardCash ist seit fast einem Jahrzehnt der Marktführer für Sicherheit, Geschwindigkeit und Innovation. Die Vorteile sind wie folgt:

CardCash bietet Geschenkkarten-Liquidität, indem sie den Verbraucher ermöglicht ihre unerwünschten Geschenk-Karten schnell und sicher gegen Bargeld auszutauschen. CardCash bietet Verbrauchern die Möglichkeit Second-Hand-Geschenk-Karten für ihre Lieblingsboutiquen mit erheblichen Rabatten zu erwerben. Diese Einsparungen können sich bei unseren Stammkunden auf Hunderte oder Tausende von Dollar jedes Jahr belaufen. Außerdem garantiert CardCash jeden Kauf 45 Tage lang. Das bedeutet, dass die Kunden über sechs sorgenfreien Wochen haben um ihre Karten zu verwenden. Weiterhin haben wir durch die Annahme von Bitcoin bei CardCash nun die Lücke zwischen Bitcoin Benutzer und mehr als 1.000 Einzelhändlern, die die innovative digitale Währung noch nicht akzeptieren.

Wie werden Verbraucher Ihre mobile App nutzen können? Und wie läuft der Rollout-Plan voran?

Unsere mobile App soll Ende Oktober starten. Die Kunden werden in der Lage sei, Geschenk-Karten mit ihren gleichen Kontoinformationen zu kaufen, so wie sie es online tun würden, mit unserem omni-channel-Account. Die App hat auch volle Wallet-Funktionalität, so dass Kunden ihre Geschenk-Karten speichern können und sogar Waren von Einzelhändlern direkt über die App kaufen können. Die nächste Iteration der App wird Apple Pay und Android Pay beinhalten, sowie eine verbesserte standortbasierte Technologie, die es uns personenbezogene Promotion ermöglicht.

Haben Sie Pläne Ihr Angebot auf internationale Märkte zu erweitern und wenn ja, was ist Ihr voraussichtliche Zeitplan dafür?

Wir glauben, dass die aktuelle innenpolitische Möglichkeiten immer noch in den Kinderschuhen steckt. Mit diesem enormen Potenzial ist unser Hauptaugenmerk auf absehbare Zeit auf dem US-Markt. Wir freuen uns auf die Gelegenheit unseren wertvollen Service mit neuen Märkten und Verbrauchern zu teilen, wenn die Zeit reif ist.

Sie erwähnen die strengen AML / KYC Compliance-Richtlinien. Ist das nicht eher ein Hindernis für Bitcoin Nutzer bei der Annahme von CardCash?

CardCash war schon immer der Marktführer in Bezug auf Kundensicherheit und AML / KYC-Compliance und wir werden auch weiterhin diese Standards für unsere neue Bitcoin Nutzer bieten. Wir haben keine Hindernisse für die Annahme von CadrCashs Bitcoin gesehen und sind auf die enormen potenziellen Auswirkungen in der Bitcoin-Community gespannt. Richtlinien wie Kaufgrenzen, Betrugserkennung und Kontoüberwachung wird nicht anders sein für unsere Bitcoin Nutzer. Diese erfüllen nicht nur Compliance-Anforderungen, sie helfen auch betrügerische Aktivitäten zu erkennen und abzuschrecken, welche am Schluss jeden etwas kosten werden.

Wie funktionieren die Bitcoin-only Rabatte und sind Sie bereits in der Lage diese Bitcoin-only Rabatte anzubieten?

Bitcoin Rabatte werden automatisch gutgeschrieben Rabatte an der Kasse sein, dies werden unserer Einsparungen bei Transaktionsgebühren sein, die zurück an den Verbraucher geleitet werden. Wir werden auch gelegentlich exklusive Bitcoin-Coupons anbieten, speziell für die Bitcoin-Community. Wir haben vor diese Preisnachlässe in sehr naher Zukunft umzusetzen

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, 401(k) 2012,  CC

Check Also

Indische Bitcoin-App Zebpay mehr als 500.000 Mal gedownloadet

Dass es sich bei Bitcoin mittlerweile um ein weltweites Phänomen handelt, erstaunt bei den aktuellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.