Bitpay führt Opensource Multisig Wallet Copay ein

Bitpay führt Opensource Multisig Wallet Copay ein. Nach einem Jahr der Betaphase führte Bitpay Copay am 03. Juni ein. Copay ist ein “Multi-signature” – Wallet welcher auf Bitpay´s Bitcore aufbaut, einer Open Soruce Plattform für Bitcoin und Blockchainbasierende Anwendungen. Es ist sozusagen ein geteilter Wallet (mehrere Signaturen nötig), in der jeder Eigentümer einen Private Key besitzt und somit die Fähigkeit hat Zahlungen oder Abhebungen vorzuschlagen. Eine Transaktion verlangt die Billigung von mehreren Personen. Effizient für Unternehmen aber auch ein zusätzlicher Schutz für die private Einlage

Mit Copay kann ein Unternehmen ihr Bitcoinvermögen haushalten, indem 3 von 5 Personen die Transaktion bestätigen müssen, damit diese verschickt wird. Doch nicht nur für Unternehmen ist das eine interessante Möglichkeit. Auch für Haushalte, denn diese könnten ein 2 zu 3 Modell benutzen (2 Bestätigungen nötig) um ihre Familienfonds zu führen. Ein Elternteil kann diesen Wallet benutzen um die Ausgaben der Kinder zu managen und sicherzustellen, dass diese unglücklickerweise ihre Bitcoins nicht durch einen Virus verlieren. Eine komplett neue Möglichkeit Kindern in Zukunft Taschengeld zu geben und trotzdem deren Einlagen vor Missbrauch zu schützen. Absoluter Vorteilspunkt ist das Busindessmodel, denn für Unternehmen oder Gesellschaften ist dies ein gängies Thema, wer die Befugnis haben sollte Transaktionen durchführen zu können. Gesellschafter können wichtige oder hohe Transaktionen nur mit einer Signatur der Berechtigten vollziehen. Ein automatisierter und sicherer Prozess für Unternehmen.

Es wird außerdem ein neues Sicherheitsniveau für Wallets gesetzt. Selbst wenn ein Bitcoinwalletdienstleister oder eine Börse bedroht würde (Hacker, Insolvenz), wären die Private Keys und die eigenen Bitcoins trotzdem sicher. Erstmalig ist Copay auch verfügbar für iOS und Windowsphone. Das erlaubt Entwickler bequem neue Anwendungen auf den unterschiedlichsten Plattformen zu testen.  Dies kann auch ein Schritt sein zusätzliche Blockchains hinzuzufügen, einschließlich Altcoins, Counterparty und ChainDB (anderes Projekt von Bitpay). Die Sicherheit und Anonymität ist Bitpay bewusst, deshalb ist die Copay App und der Server “Open Source”. Die Entwicklung begann 2014 als Gallippi festgestellt hat, dass kein einzelner Account der Top 100 reichsten Bitcoinadressen weltweit mit “Mulit-Signature” gesichert ist. Innerhalb von ein paar Tagen nach Copays Release wurden bereits 1000 Bitcoins auf diese Weise gesichert und Hunderte von Bitcoin Entwickler haben Verbesserungen auf GitHub vorgeschlagen um den Gebraucht mit Copay zu vereinfachen.

Copay herunterladen Android

Copay herunterladen iOS

Copay herunterladen Windows Phone

 

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, BTC Keychain, CC

Check Also

Upgrade: Bitcoin auf Erfolgskurs

Nachdem Bitcoin während des letzten Wochenendes auf bis zu 1836 US-Dollar gefallen war, ist die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.