Litecoin Wallet einrichten

Einen Litecoin Wallet einrichten

Heute zeigen wir euch, wie Ihr einen Litecoin Wallet einrichtet. Damit Ihr eure Litecoins verstauen könnt, benötigt Ihr zuerst eine elektronische Brieftasche – auch Wallet genannt (Was ist ein Wallet?). Das hört sich schwer an? Keine Angst! Wir erleichtern euch den Einstieg. Wir zeigen euch, wie Ihr euren eigenen Litecoin Wallet einrichten könnt.

 

Schritt 1: Die richtige Software herunterladen

Zuerst benötigt man die passende Litecoin – Software. Diese Software zur Litecoin-Geldbörse findet ihr auf www.litecoin.com, oder auf www.litecoin.org (Litecoin.com hat das ansprechendere Design). Drückt einfach auf den Link, dann sollte sich die Seite öffnen. Nun müsst Ihr nur noch die Datei auswählen, die zu eurem Betriebssystem passt. Beispiel: Windows Nutzer klicken auf das Windows Fenster, Linux Nutzer auf das Linux Fenster, und so weiter. Wenn Ihr auf die entsprechenden Fenster klickt, wird die ausgewählte Datei automatisch heruntergeladen.

Schritt 2: Installation der heruntergeladenen Datei

Jetzt müsst Ihr nur noch warten, bis die Datei vollständig heruntergeladen wurde. Wenn der Download abgeschlossen wurde, müsst Ihr die Datei starten, und schon startet die Installation. Grundsätzlich reicht es, wenn Ihr einfach immer weiter klickt und euch so durch die Installation klickt – die Installationsschritte sind von dem jeweiligen Betriebssystem abhängig. Nach der Fertigstellung der Installation öffnet sich der Wallet (grundsätzlich) automatisch.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt euren ersten Litecoin Wallet eingerichtet!

 

 

Image via Flickr.com, Saad Akhtar, CC

Check Also

Private Key für ein Paper Wallet

Eine der sichersten Varianten um Bitcoin zu bewahren, ist ein sogenanntes Paper Wallet. Ein Paper …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.